GSoA > Agenda > Archiv

Vergangene Anlässe

<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  >

Wehrpflicht
Wehrpflicht-Aktionentreffen
25.04.13. 20:15

Die Wehrpflicht-Initiative kommt in wenigen Monaten vors Volk. Im Vorfeld gilt es Vorbereitungen zu treffen. An diesem zweiten Treffen werden wir uns dem aktionistischen Teil widmen und der Kreativität freien Lauf lassen. So werden wir uns Strassenaktionen, Plakat-Sujets und weitere Teil der Abstimmungskampagne überlegen.

Falls du kommst, schreibe an nikolai@gsoa.ch ein Mail.

Wo: GSoA-Sekretariat-Zürich (Quellenstrasse 25).



GSoA-Vollversammlung
21.04.13. 10.15 Uhr im Restaurant Kreuz in Solothurn

Dieses Jahr wird sich die VV vor allem um den unmittelbar bevorstehenden Abstimmungskampf zur Wehrpflichtinitiative und natürlich das Referendum gegen die neuen Kampfflugzeuge drehen. Der GSoA steht mit diesen zwei parallel laufenden Kampagnen ein sehr intensiver Sommer bevor. An der Vollversammlung wollen wir das Jahr in Diskussionen und Workshops genauer planen und viele Ideen für kreative Aktionen sammeln.

Wir freuen uns auf zahlreiche TeilnehmerInnen, viele interessante Inputs und wichtige Entscheidungen.

Die GSoA offeriert ein feines Mittagessen im Restaurant Kreuz. Wer gerne mitessen möchte, meldet sich bitte an per E-Mail an gsoa@gsoa.ch, per Post (GSoA, Postfach, 8031 Zürich) oder telefonisch unter 031 301 82 09.

Das Programm der Vollversammlung findest du hier.


Anti-Kriegs-Bewegung, International
Globaler Aktionstag gegen Militärausgaben
15.04.13.

Am 15. April 2013 findet der dritte Global Day Against Military Spending (GDAMS) statt. AktivistInnen rund um den Globus werden mit kreativen Aktionen gegen die Milliardenausgaben für Rüstung und Krieg protestieren. Für das Jahr 2011 wurden die weltweiten Militärausgaben auf mehr als 1'738 Milliarden Dollar geschätzt, das sind fast 250 Dollar pro Kopf. Auch in der Schweiz werden Aktionen durchgeführt. In Bern werden wir mit einem grossen Armee-Sparschwein auf die unhaltbare Entwicklung aufkermsam machen, dass das Parlament in für zivile Bereich ein Sparpaket am schnüren ist, während die Armeeausgaben von 2011 3,9 auf im Jahr 2014 5 Milliarden Franken ansteigen. (Der Kauf neuer Kampfjets ist noch nicht mit eingerechnet.)

Wann: 11:45

Wo: Bern, Bahnhofplatz

Der GDAMS 2012 war ein grosser Erfolg. AktivistInnen führten rund 140 Aktionen in 43 Ländern durch. Die GSoA beteiligte sich mit Aktionen in Bern, Genf, Luzern und Zürich. Auch 2013 will die GSoA wieder mit aufsehenerregenden Protesten gegen milliardenschwere Rüstungsgeschäfte präsent sein. Bilder der vergangenen Aktionen und der Aufruf zum diesjährigen Aktionstag finden sich auch auf www.demilitarize.org.

 


Wehrpflicht
GSoA-Treffen in Basel
10.04.13. 20:00

An diesem Mittwochabend werden wir über die aktuellen Projekte informieren, sowie eine Diskussion über Sinn und Unsinn der Wherpflicht und unserer Initiative führen. Auf eine spannende Diskussion!

Wo: Café Hammer.

 


Anti-Kriegs-Bewegung
Zürich: Demo gegen Kriegstreiberei
06.04.13. 14 Uhr

Am Samstag, 6. April 2013 findet eine Demo gegen Kriegstreiberei und für die Autonomie der Völker über ihre Rohstoffe statt. Sie startet um 14 Uhr auf dem Helvetiaplatz in Zürich. Die Demo wird von verschiedensten Gruppen und Organisationen unterstützt - so auch von der GSoA.

"Kriege sind nicht einfach ein Unglück, das wie eine Naturkatastrophe über die Völker hereinbricht. Kriege werden herbeigeführt. Sie sind ein grosses Geschäft, bei dem die Völker ihrer Würde, Ressourcen und Rohstoffe beraubt werden. Oftmals wird vergessen, dass auch in der Schweiz grosse Waffenfabriken stehen. Ihre Waffen werden nicht nur in Kriegen wie im Irak, in Afghanistan und Palästina eingesetzt, sondern auch gegen die eigene Bevölkerung in Europa. Die Panzerwagen, die in den Städten gegen Demonstrationen eingesetzt werden, kommen aus Schweizer Waffenfabriken. Kriege sind Verbrechen, Waffen sind deren Instrument. Beide sollen uns zum Schweigen bringen. Kämpfen wir für eine freie und solidarische Gesellschaft."

Flyertext des Aufrufes der Bewegung für soziale Gerechtigkeit

 



Ostermarsch Bern
01.04.13. 13:00 Uhr

Hand in Hand - Für eine faire Asylpolitik

Am 1.April findet der 50. Ostermarsch in der Schweiz statt. Dieses Jahr nimmt der Berner Ostermarsch das Thema der Asylgesetzverschärfung auf. Mit folgendem Text ruft er zu mehr Solidarität und weniger Angst und Hetze in der Asylpolitik auf:

«Die Verschärfung des Asylgesetzes fördert Angst und Ausgrenzung. Einer solchen Gesellschaft widersetzen wir uns. Wir wollen in einer Gemeinschaft leben, die schutzsuchenden Menschen die Hand reicht. Deshalb setzen wir ein Zeichen für ein faires und menschliches Asylgesetz, 

  • das Menschen schützt
  • in dem Desertion und Militärdienstverweigerung ein Asylgrund bleibt, denn Deserteure leisten einen mutigen Beitrag zum Frieden
  • das Ausdruck einer solidarischen Gesellschaft ist und damit einen Beitrag für eine friedliche Welt leistet.»

Mit Musik, Referaten, gutem Essen und hoffentlich auch gutem Wetter werden wir zusammen den Ostermarsch begehen und freuen uns auf viele TeilnehmerInnen, damit wir ein starkes Zeichen gegen die Asylgesetzverschärfung setzen können!

Mehr Infos findet ihr unter: www.ostermarschbern.ch

Dateien:
Flyer (2.0 MB)


Wehrpflicht
Wehrpflicht-Aktionentreffen
18.03.13. 19:45

Die Wehrpflicht-Initiative kommt in wenigen Monaten vors Volk. Im Vorfeld gilt es Vorbereitungen zu treffen. An diesem Treffen werden wir uns dem aktionistischen Teil widmen und der Kreativität freien Lauf lassen. So werden wir uns Strassenaktionen, Plakat-Sujets und weitere Teil der Abstimmungskampagne überlegen.

Falls du kommst, schreibe an nikolai@gsoa.ch ein Mail.

Wo: GSoA-Sekretariat-Bern



Regionalgruppentreffen Zürich und Umgebung
11.03.13. 19:00

Wo: GSoA-Sekretariat Zürich, Quellenstrasse 25


Naher Osten
Diskussion zum Thema "Testfeld Palästina"
07.03.13. 19:30

Im Rahmen der Israeli Apartheid Week 2013 findet am Donnerstag, 7. März 2013 eine Diskussion zum Thema "Testfeld Palästina - Besatzung, Abriegelung und das Geschäft mit Waffen" statt. Mit dabei sind Annette Groth (dt. Bundestag, Die Linke) und Tobia Schnebli (GsoA). Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Volkshaus Basel.


GSoA
Aktion gegen Kampfjets vor der Ständeratsdebatte
05.03.13. 7:30 Uhr

Am Dienstag, 5. März, wird das Rüstungsprogramm, das heisst die Beschaffung der neuen Kampfflugzeuge im Ständerat behandelt. Wir werden vor Beginn auf dem Bundesplatz eine Aktion durchführen. Dabei wollen wir aufzeigen, dass es kein Sparprogramm bräuchte, wenn die Schweiz nicht 3.1 Milliarden Franken für neue Kampfjets bezahlen würde. Wir freuen uns wenn du auch kommst!



Treffen Regionalgruppe Bern
28.01.13. 19:00 Uhr


GSoA
Regionalgruppentreffen Zürich und Umgebung
15.01.13. 19:00

Liebe GSoA-Regionalgruppe Zürich

Ein neues, intensives Jahr steht an! Der Abstimmungskampf um die Initiative "Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht!" und das Unterschriftensammeln für das Referendum gegen neue Kampfjets werden uns auf Trab halten. Wir starten das Jahr gemütlich mit einem Abendessen in unserem Sekretariat. Anschliessend besprechen wir die kommenden Herausforderungen und planen Neues.

Das Treffen findet am Dienstag, 15. Januar ab 19:00 an der Quellenstrasse 25 statt.

Bitte schreibt uns doch (gsoa@gsoa.ch), falls ihr kommen könnt, sodass wir genügend Essen bereitstellen können. Falls ihr Zeit und Lust habt einen Salat oder einen Dessert mit zu bringen, würden wir uns freuen.

Armeefreie Grüsse,
Seki Zürich



Asylgesetzreferendum- Sammeln in Zürich
13.12.12. 17:00 - 18:30 Uhr

Wir treffen uns bei der  Bahnhofbrücke (HB/Central) und freuen uns auf zahlreiche SammlerInnen und Unterschriften.

Treffpunkt: Bahnhofbrücke (HB/Central)

Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr

Kontkat: 076 536 60 00 (Daniela)


Anti-Kriegs-Bewegung
Asylgesetzreferendum- Sammeln in Bern
13.12.12. 16:00 - 18:30 Uhr

Wir sammeln am Donnerstag in der Neuengasse in Bern.

Treffpunkt: Neuengasse

Zeit: 16:00 - 18:30 Uhr

Kontakt: bern@gsoa.ch


Anti-Kriegs-Bewegung
Asylgesetzreferendum- Sammeln in Zürich
11.12.12. 8.00-10.00 Uhr

Wir treffen uns beim Helvetiaplatz Markt und freuen uns auf zahlreiche SammlerInnen und Unterschriften.

Treffpunkt: Helvetiaplatz Markt

Zeit: 08.00-10.00 Uhr

Kontakt:  076 536 60 00 (Daniela)


Wehrpflicht
Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht- Aktion vor der Parlamentsdebatte
10.12.12. 14:00 Uhr

Am 10. Dezember wird die Wehrpflichtinitiative im Nationalrat behandelt. Dazu haben wir uns natürlich eine lustige und kreative Aktion ausgedacht:

Den ParlamentarierInnen wird die endlose langeweile der Dienstzeit in der Armee vor Augen geführt. Wir wehren uns dagegen, dass junge Männer ihre Zeit im Militärdienst absitzen müssen, während sie in ihrem zivilen Leben weit Sinnvolleres leisten könnten. Hoffen wir, dass der Nationalrat das auch so sieht und unserer Initiative zustimmt. Die Debatte wird auf alle Fälle spannend und wir freuen uns auf eine spassige Aktion!

Komm vorbei und bring deine Uniform mit, wenn du (noch) eine hast!

Wann: 10. Dezember, 14 Uhr

Wo: Bundesplatz

Kontakt: bern(at)gsoa(.)ch



Asylgesetzreferendum- Sammeln in Bern
06.12.12. 16:00 - 18:30 Uhr

Wir sammeln am Donnerstag in der Neuengasse in Bern.

Treffpunkt: Neuengasse

Zeit: 16:00 - 18:30 Uhr

Kontakt: bern@gsoa.ch



Asylgesetzreferendum- Sammeln in Zürich
05.12.12. 17:00-18:30 Uhr

Wir treffen uns beim Schaffhauserplatz und freuen uns auf zahlreiche SammlerInnen und Unterschriften.

Treffpunkt: Bellevue

Zeit: 17:00 -18:30 Uhr

Kontakt: 079 684 06 68 (Cordula)



Asylgesetzreferendum- Sammeln in Zürich
01.12.12. 9.00-11.00 Uhr

Wir treffen uns beim Bahnhof Oerlikon und freuen uns auf zahlreiche SammlerInnen und Unterschriften.

Treffpunkt: Bahnhof Oerlikon

Zeit: 9.00-11.00 Uhr

Kontakt: 079 684 06 68 (Cordula)



Asylgesetzreferendum- Sammeln in Bern
29.11.12. 16:00 - 18:30 Uhr

Wir sammeln am Donnerstag in der Neuengasse in Bern.

Treffpunkt: Neuengasse

Zeit: 16:00 - 18:30 Uhr

Kontakt: bern@gsoa.ch


<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  >
TERMINE MELDEN

Wir veröffentlichen hier auch ausgewählte Termine anderer Gruppen. Wer einen Anlass rund um die Themen der GSoA veranstaltet, kann uns diesen gerne melden: Einfach ein Mail mit allen Angaben an webmaster@gsoa.ch senden.

NEWSLETTER
 
SUCHE