GSoA > Agenda > Archiv

Vergangene Anlässe

<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  >


ZH: Flyer verteilen
04.11.09. 7.00 - 8.30 Uhr

Wir verteilen Flyer gegen Kriegsmaterial-Exporte. Treffpunkt: Hauptbahnhof, Ausgang Richtung Central. Kontakt: zuerich@gsoa.ch



Podium: Uster
04.11.09. 20.00 Uhr

Podium zur Kriegsmaterial-Initiative im Restaurant Poseidon.



ZH: Flyer verteilen
03.11.09. 16.00 - 19.00 Uhr

Wir verteilen Flyer gegen Kriegsmaterial-Exporte. Treffpunkt: Central. Kontakt: zuerich@gsoa.ch



ZH: Regionalkomitee
03.11.09. 19.00 Uhr

Das Regionalkomitee Zürich gegen Kriegsmaterial-Exporte trifft sich zur Sitzung. Im GSoA-Sekretariat an der Quellenstrasse 25.



ZH: Podiumsdiskussion
03.11.09. 19.30 Uhr

Gefährlich? Ungefährlich? - Podiumsdiskussion zur Minarett- und zur Kriegsmaterialinitiative

Es diskutieren:

  • Josef Lang (Nationalrat Grüne)
  • Rosmarie Zapfl (Alt-Nationalrätin CVP)
  • Barbara Steinemann (Kantonsrätin SVP)
  • Markus Wäfler (Alt-Nationalrat EDU)

Moderation: Andreas Kyriacou Präsident Freidenker Sektion Zürich

Ort: Volkshaus, Zürich

Dateien:
(59.2 KB)



LU: Podiumsdiskussion
03.11.09. 19.00 Uhr

Die JUSO Luzern organisiert am Dienstag 3. November eine Podiumsdiskussion zur Initiative "für ein Verbot von Kriegsmaterial-Exporten".

 

Ort, Zeit:

Hochschule für Soziale Arbeit Luzern, Werftstrasse 1, 19.00 Uhr

(Kartenausschnitt hier)

 

Podiumsteilnehmer

Hans Widmer (Nationalrat SP)

Andreas Cassee (Initiativkomitee)


Felix Müri (Nationalrat SVP)

Jean-Philippe Kohl (Bereichsleiter Wirtschaftspolitik Swissmem)

 

Moderation

Remo Gödl (Radio 3fach)



BE: Flyern (ganze Woche)
02.11.09. 2. - 6.11., jeweils 6.45 - 8.30 Uhr Uhr

Wir verteilen täglich frühmorgens Flyer am Bahnhof, Treffpunkt Neuengasse. Hilfe ist jederzeit willkommen!

Kontakt: bern@gsoa.ch.



ZH: Flyer verteilen
02.11.09. 7.00 - 8.30 Uhr

Wir verteilen Flyer gegen Kriegsmaterial-Exporte. Treffpunkt: Hauptbahnhof, Ausgang Richtung Central. Kontakt: zuerich@gsoa.ch



Winterthur: Podium
02.11.09. 20.00 Uhr

Podium zur Initiative gegen Kriegsmaterial-Exporte

Nord-Süd-Haus, Steinberggasse 18

Moderation: Peter Granwehr, Stv. Chefredaktor Landbote

TeilnehmerInnen:

  • Barbara Haering, swisspeace, GICHD
  • Martin Parpan, GSoA Schweiz
  • Thomas Hurter, Nationalrat SVP
  • Thomas G. Albert, Präsident AOG ZH, FDP/JFZH

 



SG: Briefkastenverteilaktion
02.11.09. Ab 19.00 Uhr

Briefkastenverteilaktion in den St.Galler Quartieren. Kontakt: st.gallen@gsoa.ch.



BE: Flyern Bärenplatz
31.10.09. 10.00 - 16.00 Uhr

Wir verteilen auf dem Bärenplatz Flyer gegen das Geschäft mit dem Krieg. Hilfe ist jederzeit willkommen!

Kontakt: bern@gsoa.ch.



Baden: Flyer-Aktion
31.10.09. 10:00 Uhr

Flyer verteilen gegen Kriegsmaterial-Exporte. Kontakt: aargau@gsoa.ch.



SG: Standaktion
31.10.09. 11.00 - 16.00 Uhr

Standaktion beim Globus Rösslitor. Ausserdem werden wir an dieser Standaktion Weggli und Brügeli an die St.Galler Bevölkerung verteilen. Damit möchten wir die Entschädigung, welche uns die Stadt aufgrund des Bundesgerichts bezahlen muss, wieder unter die Leute verteilen.

Kontakt: st.gallen@gsoa.ch.



ZH: Flyer verteilen
30.10.09. 7.00 - 8.30 Uhr

Wir verteilen Flyer gegen Kriegsmaterial-Exporte. Treffpunkt: Bahnhof Hardbrücke. Kontakt: zuerich@gsoa.ch



ZH: Flyer verteilen
29.10.09. 7.00 - 8.30 Uhr

Wir verteilen Flyer gegen Kriegsmaterial-Exporte. Treffpunkt: Bahnhof Stadelhofen, Ausgang Richtung Central. Kontakt: zuerich@gsoa.ch



ZH: Flyer verteilen
28.10.09. 7.00 - 8.30 Uhr

Wir verteilen Flyer gegen Kriegsmaterial-Exporte. Treffpunkt: Hauptbahnhof, Ausgang Richtung Central. Kontakt: zuerich@gsoa.ch



LU: Flyer verteilen
28.10.09. 12.00 - 13.00 Uhr

Flyern gegen Kriegsmaterial-Exporte beim Luzerner Theater. Kontakt: luzern@gsoa.ch.



ZH: Flyer verteilen
27.10.09. 15.00 Uhr

Wir verteilen Flyer gegen Kriegsmaterial-Exporte. Treffpunkt: Bellevue. Kontakt: zuerich@gsoa.ch



Niederrohrdorf: Podium
27.10.09. 20.00 Uhr

Podium zur Kriegsmaterial-Initiative, organisiert von der FDP. Im Gemeindesaal Niederrohrdorf.

Für die Initiative eintreten wird der Badener Nationalrat Geri Müller, welcher auch Präsident der Aussenpolitischen Kommission des Nationalrates ist. An seiner Seite wird Gertrud Häseli, Grossrätin und Co-Präsidentin der Grünen Aargau Platz nehmen.

Gegen das Volksanliegen werden sich der ehemalige Regierungsrat Ernst Hasler, SVP sowie Toni Wicki zur Wehr setzen, seines Zeichens bis vor Kurzem CEO der RUAG Holding,des bundeseigenen Rüstungskonzerns.



Winterthur: Flyern
27.10.09. 7.00 - 8.00 Uhr

Flyer-Verteilen gegen das Geschäft mit dem Krieg. Ort: HB Winterthur. Kontakt: winterthur@gsoa.ch.


<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  >
TERMINE MELDEN

Wir veröffentlichen hier auch ausgewählte Termine anderer Gruppen. Wer einen Anlass rund um die Themen der GSoA veranstaltet, kann uns diesen gerne melden: Einfach ein Mail mit allen Angaben an webmaster@gsoa.ch senden.

NEWSLETTER
 
SUCHE