Einträge in GSoA

<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  >

AKTION UND MEDIENKONFERENZ
Nahost-Petition eingereicht
Kriegsmaterial-Exporte | von GSoA | 29.09.2005

24'249 Unterschriften gegen Rüstungsgeschäfte mit dem Nahen Osten

Die Nahost-Petition wurde heute mit fast 25'000 Unterschriften eingereicht. Mit einer symbolischen Aktion wurde sie dem Parlament übergeben.

weiterlesen



INNERE SICHERHEIT?
GSoA Vollversammlung 2005
Armee und Zivildienst | von GSoA | 03.04.2005

Die Vollversammlung im Restaurant Kreuz in Nidau stand ganz unter dem Thema der Inneren Armeeeinsätze. Nach einer Begrüssung rollten vier GastrednerInnen das Thema aus verschiedenen Perspektiven auf. Martin Schaub, Assistent am Institut für öffentliches Recht der Universität Zürich, analysierte verfassungsrechtlichen Aspekte. Barbara Müller von ...

weiterlesen



EURE KRIEGE SIND UNSERE TOTEN
GSoA Vollversammlung 2004
Armee und Zivildienst | von GSoA | 20.03.2004

An der Vollversammlung diskutierten wir über die perspektiven der Schweizer Armee. Auslandeinsätze sind schwierig geworden, seitdem die Ideologie von "Humanitären Kriegen" den Präventivkriegen gewichen ist. Umso stärker konzentriert sich die Armee auf Einsätze im Innern. Finanziell machen die inneren Einsätze nach wie vor einen ...

weiterlesen



GSOA IM PARLAMENT
Josef Lang wurde in den Nationalrat gewählt
Armee und Zivildienst | von GSoA | 19.10.2003

Unser langjähriger Aktivist und Mitdenker Jo Lang hat die Wahl in den Nationalrat geschafft. Als Mitglied der Sozialistisch Grünen Alternative SGA wird er in den nächsten vier Jahren den Kanton Zug - vor allem aber friedenspolitische und militärkritische Anliegen im Nationalrat vertreten.

Einen Namen gemacht hat sich ...

weiterlesen



EIN GESPRÄCH ÜBER ENGAGEMENT IN DER GSOA
Keine Wiederholung, sondern Neuland
Armee und Zivildienst | von GSoA | 01.09.2003

Die GSoA will im nächsten Frühling zwei neue Initiativen für eine Schweiz ohne Armee und einen freiwilligen zivilen Friedensdienst lancieren. Zwei Initiativen sind alles andere als ein Sonntagsspaziergang. Mitdiskutieren und hoffentlich auch mitmachen werden eine halbe Generation Frauen und Männer, die 1989 von der Initiative f ...

weiterlesen



KRIEG UND FRIEDEN
Zivile Lösungen!
Krieg und Frieden | von Stefan Luzi, Nico Lutz | 01.05.2003

Keine Ausreden mehr - sondern zivile Lösungen!

Die GSoA hat bewegte Monate hinter sich. Die Auseinandersetzung um die militärische Neuordnung der Welt, wie sie von den USA und ihren Alliierten im Irak vorexerziert worden ist, hat auch ein anderes Licht auf die sicherheitspolitische Diskussion in der Schweiz geworfen.

«Richtige Frage, schwieriges Umfeld». Mit diesen Worten betitelten wir in der GSoA-Zeitung vom Juni 2002 eine Analyse der Abstimmungen über die bewaffneten Einsätze von Schweizer Soldaten im Ausland und über die beiden GSoA-Initiativen «Für eine Schweiz ohne Armee» bzw. «Für einen freiwilligen Zivilen Friedensdienst ZFD». Die Analyse kam ...

weiterlesen



KEIN KRIEG FÜR ERDÖL
Antikriegsdemo 22. März 2003
Krieg und Frieden | von GSoA | 22.03.2003

Kein Krieg für Erdöl

Der Krieg wurde zwar durch unsere Proteste etwas hinausgezögert, doch verhindern konnten wir ihn leider nicht. Umso wichtiger ist es, dass 2 Tage nach Kriegsbeginn gegen 50'000 Leute nach Bern kamen, um ihren Widerstand gegen den Krieg zu zeigen.

weiterlesen



ANTIKRIEGSDEMO 15. FEBRUAR 2003
40'000 Menschen in Bern
Krieg und Frieden | von GSoA | 15.02.2003

Millionen demonstrierten Weltweit

Es war ein eindrückliches Zeichen gegen den Krieg! Die Stadt Bern war vollgestopft mit Leuten, die alle gegen die Kriegspläne der USA und einiger Verbündeter demonstrierten, aber auch gegen Krieg und Unterdrückung im Irak, in Palästina, in der Türkei und andernorts ...

weiterlesen



NEIN ZUM KRIEG GEGEN DEN IRAK!
Reden an der Anti-Kriegsdemo vom 15. Februar 2003
Krieg und Frieden | von GSoA | 15.02.2003

Wir waren so viele, dass gar nicht alle auf den Bundesplatz konnten. Für alle, die die Reden verpasst haben, nochmals lesen wollen oder nicht an der Demo waren, sind sie hier online. In alphabetischer Reihenfolge:

weiterlesen



DEMO VOM 15.2.2003
Nein zum Krieg gegen Irak - Kein Blut für Öl!
Krieg und Frieden | von GSoA | 12.02.2003

Gesamtschweizerische Demonstration am 15. Februar 2003,
13.30 Uhr Schützenmatte in Bern (Bahnhof Ausgang Neuengasse)
im Rahmen des internationalen Aktionstages gegen den Krieg

weiterlesen



<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  >