Einträge in Wehrpflicht

<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  >

DEMO ZUR AUFHEBUNG DER WEHRPFLICHT
Zug: Viel Farbe und Lärm für den Frieden
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 14.08.2013

Heute fand in Zug der erste Friedensmarsch statt. Mit pinken Kartonpanzern, bunten Transparenten, Sonnenblumen und Plakaten, zogen 20 junge Leute durch die Stadt. Es wurde getrommelt und geflyert und vor allem eines: für den Frieden marschiert.

weiterlesen



JA ZUR AUFHEBUNG DER WEHRPFLICHT!
Die GSoA fordert Transparenz vom VBS
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 08.08.2013

Die allgemeine Wehrpflicht ist eine Illusion. Die GSoA verlangt die Veröffentlichung der Armeeauszählung.

In der Botschaft zur Initiative „Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht!" spricht der Bundesrat von 46 Prozent eines Jahrgangs, die ihren Dienst in der Armee leisten. Die GSoA weiss, dass diese Zahl nicht stimmt und wesentlich weniger Männer ihren Dienst bis zum Ende leisten. Das VBS verweigerte der GSoA aber die Einsicht in die Armeeauszählung 2012 und 2013. Die GSoA hat nun beim VBS ein Gesuch um Einsicht in die Dokumente gestellt und verweist dabei auf das Öffentlichkeitsprinzip. Hier finden Sie das Gesuch.

GSoA-Sprecherin ...

weiterlesen



PRESSEKONFERENZ ZUR WEHRPFLICHTABSTIMMUNG
Die Kampagne zur Wehrpflichtabstimmung hat nun offiziell begonnen
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 30.07.2013

Eine Koalition aus Parteien, Friedensorganisationen und Verbänden hat heute in Bern die Kampagne für die Abstimmung über die Eidgenössische Volksinitiative "Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht" vom 22. September 2013 gestartet. Die Initiative verlangt die Aufhebung der Wehrpflicht und sieht einen freiwilligen Zivildienst vor, der jedem und jeder ...

weiterlesen



WEHRPFLICHT AUFHEBEN!
Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht! (mit Sperrfrist) / Oui à l’abrogation du service militaire obligatoire! (avec embargo)
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 30.07.2013

Français v. plus bas

Ja zur Aufhebung des sinnlosen militärischen Zwanges, der die Freiheit junger Männer massiv einschränkt.
Ja zu weniger Soldaten und zu weniger Ausgaben für die Armee.
Ja zur Überwindung veralteter Stereotypen, denn die Wehrpflicht festigt ein veraltetes Rollenbild vom Mann an der Waffe und der Frau am Herd.

Eine Koalition aus Parteien, Friedensorganisationen und Verbänden hat heute in Bern die Kampagne für die Abstimmung über die Eidgenössische Volksinitiative "Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht" vom 22. September 2013 gestartet. Die Initiative verlangt die Aufhebung der Wehrpflicht. Die Initiative sieht einen ...

weiterlesen



JA ZUR AUFHEBUNG DER WEHRPFLICHT!
Die Allgemeine Wehrpflicht ist eine Illusion
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 25.07.2013

Mit einer Aktion in Gstaad im Rahmen des Gstaader Open machte die GSoA heute darauf aufmerksam, dass die Wehrpflicht längst nicht mehr für alle gilt. Wir waren mit Roger Federer unterwegs, einmal mit Tennis-Racket und einmal mit Gewehr.

Roger Federer ist militärdienstuntauglich. Dies steht in krassem Widerspruch ...

weiterlesen



WEHRPFLICHT
GSoA bewirbt sich für den Gleichstellungspreis 2013
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 15.07.2013

Die GSoA hat sich heute mit ihrer Initiative «Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht» für den Gleichstellungspreis der Stadt Zürich 2013 beworben. Mit dieser Initiative verfolgt die GSoA ein Projekt, das geschlechterpolitisch weitreichende Folgen hätte. Schweizweit würden durch die Aufhebung der Wehrpflicht pro Jahrgang mehrere Zehntausend junge Männer nicht mehr zum Militärdienst gezwungen. Gleichzeitig würde der Zivildienst für Hundertausende Frauen aller Altersgruppen geöffnet. Allein für die Stadt Zürich bedeutete das geschlechterpolitische Veränderungen für über 300'000 Menschen.

Die Initiative «Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht» verfolgt drei Ziele die ...

weiterlesen



WEHRPFLICHT AUFHEBEN!
Gleichstellung statt Gleichschritt
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 21.06.2013

Vor gut einer Woche gab der Bund bekannt, dass den Schweizer Frauen aufgrund der anhaltenden Lohnungleichheit zwischen Mann und Frau jedes Jahr 7.7 Milliarden Franken Lohn durch die Lappen gehen.

Gleichstellungsbeauftragte, Universitäten und Firmen zerbrechen sich seit Jahren den Kopf darüber, wie diese Ungleichheit behoben werden kann ...

weiterlesen



WEHRPFLICHT AUFHEBEN!
Propaganda ist relativ!
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 12.06.2013

In seinem NZZ Blog-Artikel vom 14. Mai 2013 beklagt sich René Zeller, die Präsidentin der SiK-N, Chantal Galladé, sei unbedarft. Sie äussere sich ständig zu Ueli Maurers Armeeplänen "obschon sie konzeptionell nichts weiss." Zeller hingegen ist konzeptionell bestens informiert über die Armee-Konzeptionen von Ueli Maurer. Er war ...

weiterlesen



JA ZUR AUFHEBUNG DER WEHRPFLICHT!
Die Waffenlobby fürchtet sich vor der Aufhebung der Wehrpflicht
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 31.05.2013

Wie heute der Blick publik machte, will der Schweizer Schiesssportverband das Eidgenössische Feldschiessen für seine Propaganda missbrauchen - obwohl der Bund das Schiessen mit knapp zwei Millionen Franken subventioniert. Es zeigt sich, dass die Waffenlobby einmal mehr um ihre massiven Staatssubventionen bangt.

Bereits vor zwei Jahren sorgten die Schützenverbände bei der Abstimmung zur „Waffenschutzinitiative" für Schlagzeilen. Für die GSoA ist klar: Hinter der Gegenkampagne zur Aufhebung der Wehrpflicht steckt das Geld der Waffenlobby, die sich um ihre massiven Staats-Subventionen fürchten.

Fakt ist, dass der Gegenkampagnenleiter Hans-Peter Wüthrich ist. Der Alt-Brigadier sorgte schon 2010 ...

weiterlesen



WEHRPFLICHT AUFHEBEN!
Bericht Sicherheit 2013 der Milak ETHZ - Junge Menschen sind gegen die Wehrpflicht
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 31.05.2013

Heute Freitag veröffentlichte die Militärakademie ihren jährlichen Bericht "Sicherheit 2013: Aussen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitische Meinungsbildung im Trend". Der Bericht zeigt: Junge Menschen, die direkt Betroffenen, sind für die Abschaffung der Wehrpflicht. Ausserdem sind fast 90 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer gegen eine Erhöhung der Militärausgaben und werden dem Kauf neuer Kampfflugzeuge kaum zustimmen.

Der Sicherheitsbericht 2013 der Militärakademie der ETH Zürich analysiert die Meinungen der SchweizerInnen zur Wehrpflicht. Hierbei zeigt sich, dass die GSoA mit ihrer Initiative "Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht" insbesondere denjenigen aus dem Herzen spricht, die direkt von der ...

weiterlesen



<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  >