Einträge in Wehrpflicht

<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  >

WEHRPFLICHT ADE!
Initiative „Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht“ eingereicht
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 05.01.2012

Die GSoA hat heute die Initiative „Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht“ mit 107'280 gültigen Unterschriften eingereicht.  Die Initiative verlangt, dass die untaugliche Wehrpflicht aufgehoben wird und niemand mehr zum sinnlosen Militärdienst gezwungen werden kann.

Jährlich werden zigtausend junge Männer aus ihrem  Privat- und Berufsleben gerissen ...

weiterlesen



WEHRPFLICHT ADE!
Die Wehrpflicht endlich abschaffen!
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 05.01.2012

Français v. plus bas

Heute hat ein breites Bündnis unter der Federführung der Gruppe für eine Schweiz ohne Armee (GSoA) die Initiative „JA zur Aufhebung der Wehrpflicht“ mit 107'280
gültigen Unterschriften bei der Bundeskanzlei eingereicht.


Die Wehrpflicht ist ein Relikt des Kalten Krieges und ...

weiterlesen



WEHRPFLICHT ADE!
Alle Unterschriften nach Zürich!
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 15.11.2011

An alle Sammlerinnen und Sammler

Noch sind wir nicht ganz fertig mit Sammeln. Es sieht aber gut aus. Die letzten tausend Unterschriften werden wir in den nächsten Tagen noch sammeln. Informiert euch bei eurer Regionalgruppe, wo ihr an Sammelaktionen mitmachen könnt.

Die letzte Beglaubigungsaktion steht kurz bevor, am ...

weiterlesen



ENDSPURT
An die Agenda, fertig, sammeln!
Wehrpflicht aufheben! | von Cordula Bieri | 17.08.2011

Unterschriftensammeln ist eine abwechslungsreiche Tätigkeit, sie bringt spannende Diskussionen und gemeinsame Erlebnisse. Die GSoA organisiert Erlebnissammeln in vielen Schweizer Städten. Mach auch Du mit!

weiterlesen



MASSENHEER
Autoversicherung für Fussgänger
Armee und Zivildienst | von Martin Parpan | 17.08.2011

In den letzten Wochen wurde viel über den «Armeesollbestand» debattiert: 60‘000, 80‘000, 100‘000 oder gar 120‘000 Soldaten. Wie viele Dienstpflichtige sind in den Augen der Armeebefürworter notwendig, und gegen welche Gefahren sollen uns diese Soldaten angeblich schützen?

weiterlesen



STAND DER VOLKSINITIATIVE
90'000 Unterschriften für die Aufhebung der Wehrpflicht
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 13.08.2011

Bereits haben mehr als 90'000 Menschen das Anliegen der Aufhebung der Wehrpflicht mit ihrer Unterschrift unterstützt. Die GSoA sammelt weiterhin aktiv Unterschriften für dieses wichtige Anliegen und ist für jede Unterstützung dankbar. Die GSoA ist erfreut über die deklarierte Unterstützung der SP für die Aufhebung der Wehrpflicht.

In Zeiten, in denen bürgerliche Politiker unzählige Milliarden für eine unsinnige Aufrüstung der Armee verschwenden wollen, ist es umso wichtiger den realen Bedrohungen wie dem Klimawandel zu begegnen oder den Atomausstieg zu forcieren. GSoA Sekretär Jonas Zürcher findet: "Es muss ...

weiterlesen



VERHEERENDER SCHWEIZER WAFFENEXPORT
«Erschossen werden ist weniger qualvoll»
Waffen ins Zeughaus! | von Andreas Weibel | 19.04.2011

Die GegnerInnen der Waffeninitiative boten in Interviews und LeserInnenbriefen immer wieder Grund zum Kopfschütteln und Stirnrunzeln. Zum Thema häusliche Gewalt mit Sturmgewehren meinte Verteidigungsminister Ueli Maurer beispielsweise: «Heute quittieren viele Männer den Dienst, bevor sie 30 Jahre alt sind. Die meisten von ihnen sind dann noch nicht verheiratet. Von daher stellt sich das Problem im mer weniger.» Noch einen Schritt weiter ging ein Leserbrief in der Zürichsee-Zeitung: «Andere Länder haben schon die Erfahrung gemacht, dass bei einem Waffenverbot die Morde an Ehefrauen durch Erwürgen in die Höhe schnellten. Erschossen werden ist weniger qualvoll ...

weiterlesen



TRADITIONALISTISCHE WELTBILDER
Mehr Waffenschutz ohne Wehrpflicht
Wehrpflicht aufheben! | von Martin Parpan | 19.04.2011

Ein entscheidender Grund für die Ablehnung der Waffenschutzinitiative war die in der bürgerlich-traditionalistischen Bevölkerung verankerte Überzeugung, dass Waffe, Soldat und Schweizerbürger eine unzertrennliche Einheit bilden. Der Ursprung dieser Überzeugung liegt in der Wehrpflicht. Wäre sie aufgehoben, wäre auch die Abstimmung über die Waffenschutzinitiative anders verlaufen.

weiterlesen



DIE ROLLE DER ARMEE
Wie sich die Schweiz (ent-)militarisiert
Wehrpflicht aufheben! | von Ueli WIldberger, Ueli Maeder | 19.04.2011

Die gesellschaftliche Bedeutung der Armee ist seit dem Ende des Kalten Krieges am Sinken. Bis in die Achtziger Jahre sprach man noch von «Totaler Landesverteidigung», heute beklagt sich selbst die Wirtschaft über die Wehrpflicht.

weiterlesen



VV GSOA
VV der GSoA mit schönem Wetter und spannenden Themen
Wehrpflicht aufheben! | von GSoA | 12.04.2011

Am Sonntag 10.04.2011 fand die alljährliche GSoA Vollversammlung im Kreuz in Solothurn statt. Am Morgen blickten wir zurück ins vergangene Jahr und freuten uns über den Sieg der Kampfjetinitiative. Nicht so erfreulich war das Resultat bei der Waffenschutzinitiative. Die Kampagne zeigte aber wie zig hundert Menschen ...

weiterlesen



<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  >