Themen > Krieg und Frieden

KRIEG UND FRIEDEN
Schweizer Sozialforum
von GSoA | 01.09.03.

Vom 19.-21. September 2003 findet in Freiburg das Treffen des Schweizer Sozialforums statt. Das Schweizer Sozialforum versteht sich, gemäss der Grundsatzerklärung, «mit dem Geist des Weltsozialforums von Porto Alegre, des Europäischen Sozialforums von Florenz und der anderen kontinentalen Foren als ein offener Ort und Prozess» zur Vernetzung der sozialen Bewegungen in der Schweiz.

Zu folgenden Themen werden in Freiburg Konferenzen und Workshops durchgeführt: Finanzplatz Schweiz, Rentensicherung, Migration, marktwirtschaftliche Liberalisierungen, Sozialabbau und Krieg/Frieden.

Am Samstag, 20. September 2003 beteiligt sich das Sozialforum an der Grosskundgebung «Hände weg von der AHV - Hände weg von den Renten» in Bern (13.30 Uhr, Schützenmatte, weitere Informationen unter www.sgb.ch)

Informationen zum vollständigen Programm, zu Unterkunftsmöglichkeiten und Eintrittspreisen des Schweizer Sozialforum sind auf www.socialforum.ch zu finden.

Thema: Krieg und Frieden
Typ: GSoA-Newspaper
Ausgabe: 110

Share: