Themen > Krieg und Frieden

KRIEG UND FRIEDEN
Vollversammlung der GSoA am 30. April!
von GSoA | 17.03.06.

(rm) Soll die GSoA eine Initiative für ein Verbot von Waffenexporten lancieren? Diese Frage steht im Zentrum der diesjährigen Vollversammlung der GSoA, welche am Sonntag, dem 30. April 2006 im Restaurant Sous-le-Pont in der Berner Reitschule stattfindet.

Wir laden alle GSoA-Mitglieder ein, an der Vollversammlung teilzunehmen und sich an den Diskussionen zu beteiligen. Kommt zahlreich! Das Programm der Vollversammlung ist noch nicht definitiv - wir werden im April alle Mitglieder, SympathisantInnen und AktivistInnen genauer informieren.

Provisorisches Programm

  • 10:15 Uhr Begrüssung
  • 10:30 Uhr Initiative Waffenausfuhrverbot
  • 12:15 Uhr Mittagessen
  • 13:15 Uhr Arbeitsgruppen zur Waffenausfuhrverbots-Initiative
  • 15:00 Uhr statutarische Geschäfte
  • 15:30 Uhr Schluss

Wegbeschreibung:

Vom Bahnhof Bern via Bollwerk zur Schützenmatte (5 Minuten vom Bahnhofplatz). Auf der Schützenmatte links halten, Eisenbahnbrücke unterqueren. In der Reitschule wird der Weg zur VV im Restaurant Sous-le-Pont ausgeschildert sein.

Jahresrechnung GSoA

(tc) Die GSoA beendet das Jahr 2005 mit einem Defizit von rund 8000 Franken. Bei gleich bleibenden Erträgen (Mitgliederbeiträge, Abos und Spenden) erhöhte sich im Vergleich zum Jahr 2004 der Sekretariatsaufwand. Wegen verschiedener Personalwechsel (siehe Wer bewegt, wird selber auch bewegt) wurden Stellenprozente in den Einarbeitungszeiten doppelt geführt. Die detaillierte Jahresrechnung wird an der Vollversammlung am 30. April präsentiert.

Thema: Krieg und Frieden
Typ: GSoA-Newspaper
Ausgabe: 124

Share: