Themen > Krieg und Frieden

KRIEG UND FRIEDEN
Palästina unter neuer Regierung
von GSoA | 18.09.06.

Was verändert sich für die Frauen? Eine Veranstaltungsreihe des cfd.

Mit der Regierungsübernahme durch Hamas stellen sich den säkular ausgerichteten Frauenorganisationen in Palästina neue Fragen: Können feministisch-politische Anliegen noch in die offiziellen Strukturen eingebracht werden, oder muss in der Frauenrechts-Politik wieder vermehrt informell agiert werden? Wie werden sich die Institutionen verändern? Kann und will die neue Führung ihre konservative soziale Agenda flächendeckend durchsetzen?

Die Veranstaltung findet im Rahmen der cfd-Veranstaltungsreihe 2006 statt, welche Gelegenheit bietet, Fragen nach Handlungsspielräumen und Bündnissen zu Gunsten von Frauenrechten mit Vertreterinnen von cfd-Partnerorganisationen zu diskutieren.

Mit Suheir Farraj, Leiterin der Organisation TAM - Women, Media and Development und Filmemacherin, und Amal Khreishe, Direktorin der Palestinian Working Women Society for Development und Politikerin, erwarten Sie zwei besonders interessante Gesprächspartnerinnen.

Montag 4. Dezember 2006 / 19.30 / Romerohaus Luzern
Dienstag 5. Dezember 2006/ 18.30 / Universität Zürich
Mittwoch 7. Dezember 2006 / 18.15 / Universität Bern / Hauptgebäude Zi 331

Thema: Krieg und Frieden
Typ: GSoA-Newspaper
Ausgabe: 127

Share: