Themen > Wehrpflicht aufheben!

ENDSPURT
An die Agenda, fertig, sammeln!
von Cordula Bieri | 17.08.11.

Unterschriftensammeln ist eine abwechslungsreiche Tätigkeit, sie bringt spannende Diskussionen und gemeinsame Erlebnisse. Die GSoA organisiert Erlebnissammeln in vielen Schweizer Städten. Mach auch Du mit!

Die Schweiz schaffte 1972 als letztes europäisches Land die berittenen Kampftruppen, die Kavallerie, ab. Auch den Anachronismus der Brieftauben-Truppen leistete sie sich bis 1996 und Militärradfahrregimenter behielt sie aus Nostalgie bis 2003 bei, als alle anderen Länder diese Truppengattung längst eingemottet hatten. Die Schweiz hinkt den militärischen Realitäten immer zwei Schritte nach. Die Wehrpflicht ist ein weiteres Beispiel dafür. Es wird Zeit, diesen alten Zopf endlich einzumotten.

Der diesjährige Festivalsommer hat uns nochmals mehrere tausend Unterschriften für die Aufhebung der Wehrpflicht beschert und wir sind nun bei über 85'000 gesammelten Unterschriften angekommen. Doch das Jahr wird immer kürzer und die Temperaturen beginnen zu sinken. Bevor die winterliche Kälte das Unterschriftensammeln mühsam macht, möchten wir die Initiative fertig gesammelt haben. Spätestens am 6. Januar müssen wir die Initiative einreichen. Das heisst, bis Ende November müssen wir rund 125'000 Unterschriften zusammen haben. Den Dezember brauchen wir für die Beglaubigung der Unterschriften durch die Gemeinden. Deshalb heisst es jetzt: Ran ans Sammelbrettli und ab auf die Strasse!

Sammeln in einer Regionalgruppe

Die GSoA-Regionalgruppen sind regelmässig auf der Strasse und an grossen Anlässen präsent. Sie sind dabei auf Deine Unterstützung angewiesen. Schau doch mal bei der Regionalgruppe in Deiner Nähe vorbei (die Liste mit den Kontakten findest Du auf der letzten Seite der Zeitung) und sammle mit anderen engagierten Menschen zusammen. Oder werde alleine aktiv, schnapp dir ein, zwei KollegInnen und sammelt zusammen auf der Strasse, im Freundeskreis, der Nachbarschaft, einem Konzert oder vor der Kaserne. Falls Du in einer Organisation oder Partei aktiv bist, bringe Deine Gruppe oder Sektion dazu, auch einmal für die Aufhebung der Wehrpflicht auf die Strasse zu gehen und Unterschriften zu sammeln. Gerade im Wahlkampf ist die Strassenpräsenz das Wichtigste. Es gibt keinen besseren Weg, die Sorgen und Ängste der Bevölkerung kennenzulernen, als im direkten Gespräch auf der Strasse. Wir stellen Dir gerne Material zur Verfügung und machen gerne über Facebook und unsere Website auf Deine Sammelevents aufmerksam.

Der dieser Zeitung beiliegende Unterschriftenbogen bietet die ideale Gelegenheit, das Sammelziel sehr schnell zu erreichen. Wenn alle, welche diese Zeitung erhalten, nur zwei Unterschriften (natürlich gerne auch mehr) sammeln würde, hätten wir die fehlenden 40'000 bereits erreicht.

Aktuelle Sammeltermine findest Du auf: http://www.gsoa.ch/gsoa/agenda/
Bei Fragen gibt gsoa@gsoa.ch gerne Auskunft.

 

Thema: Wehrpflicht aufheben!
Typ: GSoA-Newspaper
Kategorien: Wehrpflicht
Ausgabe: 147

Share:


FACEBOOK
MITMACHEN
KRIEGSSPIELE
BEITRETEN
NEWSLETTER
 
SUCHE