Themen > Wehrpflicht aufheben!


Den Abstimmungskampf an den Stammtisch tragen
von GSoA | 20.08.13.

Ein Abstimmungskampf ist schnell und intensiv. Die Wochen vor der Abstimmung sind entscheidend. Werden es die finanzstarken Parteien und Verbände sein, die mit ihrer Präsenz auf den Plakatwänden die Meinungsbildung bestimmen? Oder sind es Menschen auf der Strasse, die sich voller Elan für ein Anliegen stark machen? Bei der Wehrpflicht-Abstimmung sind die Rollen klar verteilt: Auf der einen Seite sind die Schützenvereine, Offiziersgesellschaften und national-konservativen Parteien, die alle Geschütze auffahren und vom nahenden Untergang der Schweiz phantasieren werden. Auf der anderen Seite stehen wir, die auf Dich zählen

Dein Engagement ist gefragt!
Auf Dich, Deine FreundInnen und Bekannten kommt es letztlich an, auf den Einsatz all derer, die die militaristische Denkweise schwächen und die zivile stärken wollen.
Gemeinsam werden wir es schaffen, unserer Forderung mit unzähligen Aktionen, Flyern und Plakaten Gewicht zu verleihen und das Anliegen in die Diskussion am Stammtisch zu tragen.

Mund zu Mund
GegnerInnen der Initiative verbreiten Schauermärchen und versuchen damit die Bevölkerung zu verunsichern. Hier gilt es, mit FreundInnen, Bekannten und Verwandten ins Gespräch zu treten und ihnen mit Fakten und Argumenten aufzuzeigen, wie schwach doch die Argumentation des Nein-Lagers im Kern ist. Zentral ist es auch, die Leute von der Notwendigkeit zu überzeugen, abstimmen zu gehen. Ein Erinnerungs-SMS vor dem 22. September hilft manchen, den Abstimmungssonntag nicht zu verschlafen.

GSoA-Regionalgruppen
Engagiere Dich in einer GSoA-Regionalgruppe in Deiner Umgebung oder im regionalen Abstimmungskomitee. Gemeinsam mit anderen AktivistInnen hast Du so die Gelegenheit, kreative Aktionen zu planen und zusammen mit anderen mit Flyern und Klebern unsere Botschaft auf die Strasse zu tragen. Eine Übersicht findest du unter: www.gsoa.ch/mitmachen/regionalgruppen

Gratis Abstimmungsmaterial bestellen
Zehntausende Kleber, Plakate und Flyer warten auf motivierte Helferinnen und Helfer. Verteile sie in Deinem Freundeskreis, bei Deinen Verwandten und hilf mit, die Botschaft der Initiative zu verbreiten. Trage Dich unter www.gsoa.ch/themen/wehrpflicht ein.

Abstimmungskampf im Internet
Auf unserer Website findest du neben Zahlen und Fakten zur Wehrpflicht-Debatte auch Blogs und Veranstaltungshinweise zur Abstimmung: www.gsoa.ch
Auf der Website des Soldatenkomitees zur Aufhebung der Wehrpflicht kannst du lustige oder auch schockierende Videos und Bilder sehen, sowie Geschichten aus Deiner Zeit in der Armee einsenden. Hilf mit, die Seite unter FreundInnen zu verbreiten: www.diebestearmeederwelt.ch
Werde Mitglied unserer Facebook-Seite (www.facebook.com/wehrpflicht.aufheben) und lade Deine FreundInnen ein. So verschläft auch bestimmt niemand den Abstimmungstermin.

Money und Militär!
Über die Schützenverbände und Offiziersgesellschaften finanziert der Bund indirekt die Millionen-Kampagne unserer GegnerInnen mit. Wir haben keine staatlichen Subventionen, doch jeder Flyer, jede Postkarte und jeder Kleber kostet Geld. Jede Spende auf PC 40-37315-5 hilft!

____________

Wir suchen...

...Leute die Material verteilen: ___ Plakate / ___ Flyer / ____Kleber

... HelferInnen, die uns im Büro in Zürich und Bern dabei unterstützen, Abstimmungsmaterial zu verschicken und Aktionen vorzubereiten. Das Sekretariatsteam kann jede Hilfe gut gebrauchen!

... Soldaten, die sich im Soldatenkomitee einsetzen.

... ZeitungsleserInnen, die gerne Leserbriefe zum Thema verfassen.

... GrafikerInnen, die Plakatideen für die Facebook-Wehrpflicht-Seite umsetzen.

... Zivildienstbetriebe, die sich für einen freiwilligen Zivildienst für alle aussprechen.

... UnternehmerInnen, die Stellung beziehen und aufzeigen, was die Annahme der Initiative für ihr Unternehmen und die Volkswirtschaft zur Folge hätte.

... weitere gute Ideen für den Abstimmungskampf.

Schreibe uns an gsoa@gsoa.ch, wenn du uns mithelfen willst!

 

 

Thema: Wehrpflicht aufheben!
Typ: GSoA-Newspaper
Kategorien: Wehrpflicht
Ausgabe: 155

Share:


FACEBOOK
MITMACHEN
KRIEGSSPIELE
BEITRETEN
NEWSLETTER
 
SUCHE