Themen > Krieg und Frieden

FITAMIN 2015
Die Rüstungsindustrie hat ausgeschossen!
von Lewin Lempert | 16.08.15.

Gemeinsam verbrachten wir das Wochenende vom 4. und 5. Juli im Pfadiheim Neuenegg, um anlässlich des Fitamins unserer Kampagne den letzten Feinschliff zu verpassen.

Es war heiss an jenem Wochenende, sehr heiss. Doch das interessante Programm und die Nähe zum Fluss liessen uns die Hitze aushalten. Etwas abgelegen bot das Pfadiheim den perfekten Ort, um nochmals in voller Konzentration und Ruhe alle Teile unserer Ausgeschossen-Kampagne zu durchdenken. Am Samstag fand je ein Workshop zu den Themen Kriegsmaterialexport, Finanzierung der Rüstungsindustrie, Zivilklausel und Rüstungslobby statt – zwischen diesen thematischen Inputs genossen die meisten den erfrischenden Abstecher in den nahe gelegenen Fluss, um einen kühlen Kopf zu bewahren. Zurück vom Wasser war die Küche jeweils bestens auf die hungrigen TeilnehmerInnen vorbereitet, um diese für den Denksport bei der Stange zu halten. Am Abend wurde bei Grillade und Bier ausgiebig geschlemmt, nicht zuletzt um wieder Energie für den nächsten Tag zu tanken. Denn am Sonntag brauchte es unbedingt die Kreativität aller TeilnehmerInnen, um den Kampagnen-Start vom 1. August zu planen. Nachdem einige gar ihren Schlaf unter dem freien Sternenhimmel genossen, konnte am nächsten Morgen die Lancierung der Kampagne optimal geplant werden. Dank vieler Ideen, Kritik und Anregungen konnten wir uns an diesem Wochenende auf die kommenden Monate vorbereiten und sind nun bereit, mit vollem Elan der Kriegstreiberei ein Ende zu machen!

Thema: Krieg und Frieden
Typ: GSoA-Newspaper
Kategorien: GSoA
Ausgabe: 163

Share: