Themen > Krieg und Frieden

VOLLVERSAMMLUNG
Diskussion über die Lancierung einer Initiative an der VV vom 9. April 2016
von Daniela Fischer | 12.02.16.

Die Vollversammlung (VV) der GSoA findet dieses Jahr am Samstag 9. April von 10.15 bis 15.15 Uhr im Restaurant Kreuz in Solothurn statt. Das detaillierte Programm wird zwei Wochen vor der VV auf www.gsoa.ch veröffentlicht. Das Mittagessen ist für die Teilnehmenden kostenlos. Neben einem Jahresrückblick und den obligaten statutarischen Geschäften wollen wir uns einem neuen Grossprojekt zuwenden: Nicht nur die Schweizer Rüstungsfirmen befeuern die Konflikte der Welt, indem sie Waffen, Munition und Panzer exportieren, auch die Schweizer Finanzunternehmen heizen Kriege an, indem sie Milliarden in internationale Rüstungskonzerne investieren. Wir fordern, dass die Schweiz aus dem schmutzigen Geschäft mit dem Krieg aussteigt und keinen Profit aus dem Leid der Menschen schlägt.

Aus diesem Grund werden wir uns an der Vollversammlung über eine mögliche Initiative austauschen, um mit der Forderung «Kein Kriegsmaterial und kein Geld für die Kriege dieser Welt» in unser nächstes Vereinsjahr starten zu können.

Thema: Krieg und Frieden
Typ: GSoA-Newspaper
Kategorien: GSoA
Ausgabe: 165

Share: