Themen > Krieg und Frieden

OSTERMARSCH
Mein Geld führt Krieg
von Eva Krattiger | 01.03.17.

Seit den 60ern finden am Ostermontag in Deutschland und der Schweiz Märsche für den Frieden statt. Während früher der Fokus eher auf der nuklearen Aufrüstung lag, sind heute die Schwerpunkte diverser. In Bern wird dieses Jahr gegen Investitionen in die Rüstungsindustrie demonstriert, am Bodensee-Friedensweg die Kriegslogik und Friedenskultur thematisiert.

Zum sechzehnten Mal in Folge findet am Ostermontag der Ostermarsch in Bern statt, den die GSoA gemeinsam mit anderen Friedensorganisationen organisiert. Mit dem Motto «Mein Geld führt Krieg. Waffengeschäfte von Pensionskassen und Banken stoppen!» fordern wir ein Verbot von Investitionen in die Rüstungsindustrie, mehr Transparenz beim Anlageverhalten von Finanzinstitutionen, und dass wir alle Verantwortung übernehmen für unsere Geldanlagen Dazu treffen wir uns am 17. April 2017 um 13 Uhr im Eichholz (Wabern bei Bern) und marschieren der Aare entlang zum Münsterplatz. Bei der Schlusskundgebung, ca. um 14.30 Uhr auf dem Münsterplatz wird Ueli Mäder (Soziologe und Konfliktforscher) eine Rede halten, dazu gibt es musikalische und kulinarische Leckerbissen. Mehr Informationen findest Du unter: www.ostermarschbern.ch

«Von der Kriegslogik zu einer Friedenskultur – unser Weg»

Unter diesem Motto findet der internationale Bodensee-Friedensweg dieses Jahr in Friedrichshafen statt. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Fährhafen, danach führt der Weg über drei Stationen zur Abschlusskundgebung beim Rathaus. Um 14.30 Uhr wird Andreas Zumach (UNO-Korrespondent in Genf) zum Thema «gewaltfreie Friedenskultur» sprechen. Weitere Rednerinnen sind Anne Rieger (Bund für soziale Verteidigung), Claudia Haydt (IMI Tübingen) und Claudia Friedl (Nationalrätin SP). Daneben gibt es ab 13.30 Uhr einen Friedensmarkt mit Infoständen, warmer Suppe und Musik auf dem Adenauerplatz. Weitere Informationen findest Du unter: www.bodensee-friedensweg.org.

Wir freuen uns, euch am einen oder anderen Friedensmarsch zu sehen!

Thema: Krieg und Frieden
Typ: GSoA-Newspaper
Kategorien: GSoA
Ausgabe: 169

Share: