Themen > Krieg und Frieden

PEACE BRIGADE
Jubiläumskonferenz 20 Jahre Peace Brigades International
von GSoA | 01.09.01.

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens lädt PBI zu einer öffentlichen Veranstaltung zum Thema «Förderung der Gewaltfreiheit und Schutz der Menschenrechte - die Rolle von zivilen Drittparteien in Konfliktgebieten» nach Konstanz (Konferenztag) und Romanshorn (Workshoptag) ein.

Gastsprecher/innen sind u.a. Johan Galtung (Norwegen), Sulak Sivaraksa (Thailand), Claudette Werleigh (Haiti), Helena Cobban (USA), Francis Deng (UNO/ Sudan), Botschafter Peter Maurer (Schweiz) und Vertreter/innen von Partnerorganisationen aus PBI-Einsatzländern.

Freitag, 26. Oktober 2001, «Konzil» in Konstanz, 14 - 22 Uhr: Schutz der Menschenrechte und Förderung der Gewaltfreiheit. Präsentationen, Podiumsgespräche, Ausstellung, Stände.

Samstag, 27. Oktober 2001, «Kantonsschule» in Romanshorn, 9 - 17 Uhr: Workshops zur Stärkung der Wirksamkeit ziviler Drittparteien in Konfliktgebieten.

Kontakt, Programm und Anmeldung:
www.peacebrigades.org/conference/, PBI Schweiz, Quellenstrasse 31. 8005 Zürich, Tel./Fax 01 272 27 76, E-Mail: pbizurich@dataway.ch

 

Thema: Krieg und Frieden
Typ: GSoA-Newspaper
Kategorien: International
Ausgabe: 94

Share: