Themen > Waffen ins Zeughaus!

WAFFEN INS ZEUGHAUS
Waffengesetz: Jetzt braucht es eine Volksinitiative!
von GSoA | 23.03.07.

Armeewaffen ins Zeughaus!
GSoA-Vorstand schlägt Beteiligung an Volksinitiative vor.


Die heutigen Entscheide der bürgerlichen Mehrheit im Nationalrat zur Waffengesetz Änderungen haben deutlich gezeigt, dass auf dem parlamentarischen Weg keine grundlegende Verbesserungen möglich sind. Die GSoA fordert, dass Armeewaffen schnellstmöglich aus den Haushalten verbannt werden und endlich ein zentrales Waffenregister eingeführt wird.

Um diese zwei zentrale Forderungen zu erreichen, braucht es nun Druck durch eine Volksinitiative. Der Vorstand der Gruppe für eine Schweiz ohne Armee GSoA schlägt deshalb der GSoA-Vollversammlung vom 31. März vor, die geplante Volksinitiative zum Schutz vor Waffengewalt mitzulancieren und dafür 20'000 Unterschriften zu sammeln. Damit würde die GSoA nach der SP Schweiz am zweitmeisten Unterschriften zusichern. Morgen Freitag werden sich die GSoA-VertreterInnen an der nächsten Sitzung des Komitees dafür einsetzen, dass die Initiative noch diesen Sommer lanciert wird.


MITMACHEN
FRAUEN GEGEN WAFFEN
BEITRETEN
NEWSLETTER
 
SUCHE