Themen > Waffen ins Zeughaus!

KRIEG UND FRIEDEN
GSoA-VV unterstützt Initiative zum Schutz vor Waffengewalt
von GSoA | 31.03.07.

GSoA-Vollversammlung beschliesst Mitlancierung der Volksinitiative zum Schutz vor Waffengewalt
Falls notwendig wird die geplante Beschaffung von Kampfflugzeugen mit einer Initiative bekämpft.


Nach Referaten von Stella Jegher von Amnesty International und Josef Lang, Nationalrat und GSoA-Vorstand, hat die Vollversammlung heute in Solothurn einstimmig die Mitlancierung der Volksinitiative zum Schutz vor Waffengewalt beschlossen. Die GSoA wird für die Volksinitiative 20'000 Unterschriften sammeln und sich mit einem finanziellen Beitrag an den Kosten beteiligen. Für die GSoA ist klar, dass die Armeewaffen schnellstmöglich aus den Haushalten verbannt werden müssen und es jetzt endlich ein zentrales Waffenregister braucht.

Weiter beschloss die Vollversammlung die geplante Beschaffung neuer Kampfflugzeuge genau zu verfolgen und falls notwendig mit einer neuen Volksinitiative zu bekämpfen. Falls das Parlament bereits im Dezember 2007 einem Projektierungs-, Erprobungs- und Beschaffungskredit für neue Kampfjets zustimmt, würde die GSoA im Frühling 2008 eine neue Volksinitiative lancieren.

Thema: Waffen ins Zeughaus!
Typ: Press releases
Kategorien: GSoA

Share:


MITMACHEN
FRAUEN GEGEN WAFFEN
BEITRETEN
NEWSLETTER
 
SUCHE