Themen > Wehrpflicht aufheben!

WEHRPFLICHT ADE!
Mehrheit der Unter-60jährigen für eine Aufhebung der Wehrpflicht
von GSoA | 25.05.12.

Innerhalb eines Jahres steigt die Zustimmung für eine Aufhebung der Wehrpflicht um zehn Prozentpunkte auf 48 Prozent. Die Initiative „Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht" zeigt Wirkung.

Heute erscheint die jährliche Ausgabe der Studie „Sicherheit 2012" des Center for Security Studies der ETH Zürich und der Militärakademie (MILAK). Gemäss der repräsentativen Studie ist die Zustimmung zur Aufhebung der Wehrpflicht zwischen 2011 und 2012 um zehn Prozentpunkte auf 48 Prozent gestiegen. Dabei zeigt sich eine breite Kluft zwischen der Bevölkerung im Erwerbsalter und jener im Rentenalter. So ist eine deutliche Mehrheit der 18-59jährigen für eine Aufhebung der Wehrpflicht. Die GSoA freut sich über die stark steigende Zustimmung für eine Aufhebung der Wehrpflicht.

Die Initiative der GSoA „Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht" wurde im Januar 2012 mit 107'000 gültigen Unterschriften eingereicht. Die Initiative ermöglicht der Schweizer Bevölkerung, an der Urne über die Zukunft der Wehrpflicht abzustimmen.

Die Initiative „Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht" der GSoA hat in den vergangenen zwei Jahren die Diskussion um die ungerechte Wehrpflicht ins Rollen gebracht. Die Wehrpflicht stellt einen unnötigen Zwang dar und ist diskriminierend. In den meisten europäischen Staaten gehört die Wehrpflicht bereits der Vergangenheit an. Es ist nur eine Frage der Zeit bis es in der Schweiz auch soweit sein wird. Die GSoA blickt der kommenden Abstimmung zuversichtlich entgegen.

 


Share:


FACEBOOK
MITMACHEN
KRIEGSSPIELE
BEITRETEN
NEWSLETTER
 
SUCHE