Themen > Armee und Zivildienst

GSOA FORDERT GLEICHSTELLUNG DER ZIVILDIENSTLEISTENDEN
Vernehmlassung Zivildienstgesetz
von GSoA | 10.10.07.

Basierend auf der Motion Studer wird das Zivildienstgesetz überarbeitet. Aus der Forderung, die Gewissensprüfung abzuschaffen wurde im Laufe der Revision aber leider eine Auswahl mutloser Vorschläge. Die präsentierten Varianten verschlechtern die Situation eher anstatt sie zu verbessen. Parallel dazu soll der Wehrpflichtersatz erhöht werden, was die GSoA strikt ablehnt.

Vernehmlassungsantwort der GSoA (pdf)

Share:


ARMEEPROBLEME?
NEWSLETTER
 
SUCHE