Themen > Krieg und Frieden

DOSSIER
«Krieg gegen Terror»
von GSoA | 30.03.05.

Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 auf das Finanzzentrum World Trade Center sowie auf das Pentagon änderte sich die Weltlage dramatisch. Obwohl keine klaren Beweise vorlagen, wurde sofort der Terrorist Osama Bin Laden verdächtigt und das Netzwerk der El Kaida. Manche behaupten, die Anschläge seien vom amerikanischen Geheimdienst selber ausgeführt worden. Auch wenn dazu viele Verschwörungstheorien und falsche Gerüchte kursieren muss man doch festhalten, dass einige Ereignisse wirklich sehr fragwürdig sind.
Jedenfalls nutzte die US-Regierung den Schock über die Anschläge sofort aus, um einerseits Afghanistan anzugreifen und zu besetzen und andererseits für eine Verstärkung von Überwachung und Repression im Inland.

Während bei diesem Krieg die Weltöffentlichkeit noch gelähmt war (Proteste fanden aber durchaus statt), stiessen die Pläne für einen Angriff auf den Irak auf massiven Widerstand. Einige Länder im UNO-Sicherheitsrat (Frankreich, Russland und China) waren nicht bereit, den USA ein Mandat für den Krieg zu erteilen. Monate vor dem Angriff fanden schon Kundgebungen gegen den Krieg statt. Im Monat vor Kriegsbeginn begann ein weltweiter Protest unter dem Motto «Kein Krieg für Erdöl» einer einmaligen Grösse. Schlussendlich begannen die USA ohne UNO-Mandat und mit der Unterstützung nur weniger abhängiger Länder den Krieg am 20. März 2003.

Dieser Weg wird nicht zu weniger Gewalt und Terror führen, sondern zu mehr. Wenn man oben Bomben fallen lässt, kommen unten nicht Frieden und Demokratie heraus. Im Fahrwasser der US-Kriegspolitik richten auch andere Länder ihre Politik wieder auf Angriffskriege aus, so die EU (Siehe GSoA-Zeitung vom September 2004) oder Russland mit dem Tschetschenien-Konflikt.

Unser Protest gegen den globalen Krieg, der dieser «Krieg gegen Terror» darstellt, muss weitergehen. In der Agenda sind Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen und Kundgebungen, dazu haben wir Seiten zum Krieg in Irak, Palästina sowie Afghanistan.

Hintergrundtexte

Thema: Krieg und Frieden
Typ: Blog
Kategorien: Afghanistan, Irak

Share: