Themen > Krieg und Frieden

AUSGESCHOSSEN! KAMPAGNEN-AUFTAKT
Antimilitaristischer Infotrail
von GSoA | 15.07.15.

Sa. 1. August ab 10h Schützenmatte, Bern

Die neue GSoA-Kampagne AUSGESCHOSSEN! thematisiert die vier Säulen der Schweizer Beteiligung an Kriegen weltweit: Finanzierung von Rüstungsfirmen, Waffenhandel, Forschung für militärische Zwecke und die Rüstungslobby. Mit einer unterhaltsamen Schnitzeljagd durch Bern zeigen wir euch mit spannenden Hinweisen und Informationen entlang des Weges verschiedene Tatorte dieser Machenschaften auf. Wir fordern, dass die Schweiz dem Geschäft mit dem Tod den Riegel schiebt, den Waffenhandel und die Investitionen in Rüstungsunternehmen verbietet und eine Zivilklausel für die universitäre Forschung einführt. Konsequente Friedenspolitik statt nationalistischem Dünkel steht für uns am 1. August im Zentrum.

Start und Ziel sind auf der Schützenmatte auf dem No Borders No Nations - Reitschule Sommerfest 2015, wo euch am Nachmittag Vorträge und Workshops sowie Speis und Trank, und am Abend ein tolles musikalisches Programm erwartet.

Ab 10h geht's los. Perfekt um noch vor der No Borders No Nations - Demo, welche um 13h losläuft (Besammlung: 12:30 Bahnhofplatz Bern) den Trail zu begehen - oder danach, dazwischen oder währenddessen. Ihr könnt bis um 18:00 loslaufen. Zu Fuss dauert das Ganze ca. 2 Stunden, mit dem Fahrrad etwa 1 Stunde.

Auf einen kritischen 1. August!

 

Antimilitaristischer Infotrail 1. August

Share: