Themen > Krieg und Frieden > Bewegung gegen den Krieg

Bewegung gegen den Krieg: Blog

GEGEN AUSGRENZUNG
Erfolgreicher OstermarsCH 2009
Krieg und Frieden | von GSoA | 13.04.2009

Heute hat der OstermarsCH 2009 stattgefunden. Seit die Tradition der Ostermärsche in Bern wieder aufgenommen wurde, sind nun schon 6 Jahre vergangen, somit blicken wir heute abend auf den siebten Berner Ostermarsch zurück. Über 700 Menschen haben ihre Vision von Frieden kundgetan und der gemeinsame Hoffnung auf eine ...

weiterlesen

KRIEGSMATERIAL-EXPORT
Nationalrat gegen Kriegsmaterial-Initiative: Leichenteppich auf Bundesplatz
Kriegsmaterial-Exporte | von GSoA | 12.03.2009

Anlässlich der Debatte über die Volksinitiative für ein Verbot von Kriegsmaterial-Exporten im Nationalrat veranschaulichten GSoA-AktivistInnen auf dem Bundesplatz die Folgen des Geschäfts mit dem Krieg.

Der Nationalrat lehnte die Initiative wenig überraschend ab. Die Profite der Rüstungsbosse sind der bürgerlichen Mehrheit nach wie vor wichtiger als Menschenrechte und Frieden.

weiterlesen

ONLINE-PETITION
Keine Soldaten nach Somalia!
Armee und Zivildienst | von GSoA | 25.02.2009

Die GSoA hat gemeinsam mit JUSO und Jungen Grünen eine Online-Petition lanciert, welche den Verzicht auf den Einsatz von Schweizer Soldaten in Somalia fordert. Stattdessen soll die Schweiz die sozialen und politischen Ursachen der Piraterie angehen.

> Petition jetzt unterschreiben!

weiterlesen

GAZA
Stopp der militärischen Aggression! Für die Aufhebung der Blockade!
Krieg und Frieden | von GSoA | 10.01.2009

Heute demonstrierten 7'000 Personen in Bern gegen den Krieg im Gazastreifen. Gefordert wurde auch ein Ende der Rüstungszusammenarbeit zwischen der Schweiz und Israel. Die GSoA hat die Demonstration massgeblich mitorganisiert.

weiterlesen

ARMEETAGE IN LUGANO
Inakzeptable militärische und polizeiliche Gewalt
Armee und Zivildienst | von GSoA | 25.11.2007

Gewaltverherrlichung und Gewaltanwendung an den Armeetagen in Lugano

Gestern gingen in Lugano die Armeetage und die antimilitaristische Woche zu Ende. In einer ersten Bilanz muss festgehalten werden, dass Gewalt an den Armeetagen propagiert und gegen friedliche DemonstrantInnen angewendet wurde.

Die Armeetage zeichneten sich durch verschiedene Formen der Gewaltverherrlichung aus. So ...

weiterlesen

FÜR EIN VERBOT VON KRIEGSMATERIAL-EXPORTEN
Initiative eingereicht
Kriegsmaterial-Exporte | von GSoA | 21.09.2007

Die Initiative für ein Verbot von Kriegsmaterial-Exporten wurde heute in Bern mit mehr als 109'000 gültigen Unterschriften eingereicht. Ein breites Bündnis fordert mit der Initiative keine Beteiligung der Schweiz am sogenannten «war on terror» und eine kohärentere Aussenpolitik, die dem Frieden und den Menschrechten verpflichtet ...

weiterlesen

ISRAELI COMMITTEE AGAINST HOUSE DEMOLITION
Israelisches Komitee gegen Häuserzerstörung
Krieg und Frieden | von GSoA | 20.12.2006

Aufruf des ICAHD für das Sommer Wiederaufbau-Lager 2007
14. - 29. Juli 2007

Übersetzung von http://www.icahd.org/eng/news.asp?menu=5&submenu=1&item=401

Bereits zum fünften Mal lädt das «Israelische Komitee gegen Häuserzerstörung» (ICAHD) zu einem Sommer Workcamp ein, um gemeinsames ...

weiterlesen

ARMEEPROPPAGANDA
Clown-Army an der Olma
Armee und Zivildienst | von GSoA | 21.10.2006

Mit einem Grossaufmarsch an der OLMA verlieh die Clown-Army ihrer Forderung Nachdruck, die Landesverteidigung im Sinne des entwaffnenden Gelächters umzubauen. Präventive Erstschläge auf die Zwerchfellmuskulatur sind die beste Verteidigung!

weiterlesen

BEWEGUNG AUF DER STRASSE
Rückblick auf Demonstrationen gegen den Krieg
Krieg und Frieden | von GSoA | 10.08.2006

Die GSoA hat mehrmals Demonstrationen gegen die Kriege als Antwort auf die Gewalt des Terroranschlags vom 11. September 2001 mitorganisiert. Hier haben wir einen Rückblick mit Photos zusammengestellt.

Der amerikanische Präsident Bush hat einen permanenten Krieg «gegen Terror» angekündigt. Wir werden Ausdauer brauchen und Hartnäckigkeit. Die USA und die westlichen Regierungen können ihre Kriegspolitik nicht ohne Unterstützung ihrer BürgerInnen weiterführen. Wir werden uns weiter dafür einsetzen, dass diese Unterstützung abnimmt und eine andere, intelligentere Konfliktpolitik einfordern. Bitte setzen Sie sich mit der GSoA in Verbindung, wenn sie einem Antikriegskomitee beitreten ...

weiterlesen

KRIEG UND FRIEDEN
NEIN zum Krieg im Nahen Osten
Krieg und Frieden | von GSoA | 29.07.2006

Stoppt die militärische Zusammenarbeit Schweiz-Israel!

Unter dem Motto "NEIN zum Krieg im Nahen Osten!" und "STOPP der militärischen Zusammenarbeit Schweiz - Israel" hat am Samstag 29. Juli 2006 in Bern eine grosse Demonstration gegen den Krieg stattgefunden. Mehr als 4'000 Personen aus der ganzen Schweiz haben an diesem ...

weiterlesen

POLYMESSE
Proteste gegen RUAG-Auftritt an der ETH
Kriegsmaterial-Exporte | von GSoA | 10.05.2006

Am Mittwoch, den 10. Mai protestierten AktivistInnen der GSoA und weiterer Organisationen gegen die RUAG. Die grösste Waffenfirma der Schweiz nahm an der Polymesse teil, einer Job-Messe an der ETH, und versuchte AbsolventInnen zu rekrutieren.

Die RUAG ist kein Unternehmen wie jedes andere: Sie produziert Waffen und exportiert diese ...

weiterlesen

GEGEN DEN KRIEG
4. Berner Ostermarsch
Krieg und Frieden | von GSoA | 17.04.2006

Der vierte Berner Ostermarsch stand unter dem Motto «Frieden heisst genug für alle - Für eine Globalisierung der Gerechtigkeit». Es haben über 400 Personen daran teilgenommen.

Wie jedes Jahr startete der Marsch im Eichholz und gelangte dann auf den Münsterplatz, wo verschiedene Redner Alternativen zum herrschenden Wirtschaftssystem aufzeigten ...

weiterlesen

PACE-FAHNEN-AKTION IN ZÜRICH
3. Jahrestag des Irak-Kriegs
Krieg und Frieden | von GSoA | 18.03.2006

Am 18. März 2006 jährte sich der Beginn des Irakkrieges zum dritten Mal. Um auf dieses Datum hinzuweisen, beflaggte die Zürcher GSoA-Regionalgruppe das Seebecken der Limmatstadt mit PACE-Fahnen.

weiterlesen

AKTION
WEF 2006: Abgefangene Faxe
Armee und Zivildienst | von GSoA | 28.01.2006

Wie die GSoA heute aufdeckte, leitete der Strategische Nachrichtendienst der Schweiz weitere abgefangene Faxe an verschiedene Teilnehmer des WEF weiter. Die Übergabe der Faxe fand während des Jahrestreffens des WEF auf offener Strasse in Davos statt, wie wir beobachteten. Die äusserst brisanten Faxe nehmen unter anderem Bezug auf das ...

weiterlesen

NODEMO
Anti-WEF-Aktionstag
Armee und Zivildienst | von GSoA | 21.01.2006

Die GSoA beteiligte sich mit Aktionen in Bern und Basel am Anti-WEF Protest. Gruppen von Soldaten beschützten die Reichen auf der Strasse und verteilten Flyer über die Armee als Sicherheitsdienst für Privatveranstaltungen.

Mit der Theateraktion wurde gezeigt, mit was sich tausende Armeeangehörige dieser Tage beschäftigen: Symbolischer ...

weiterlesen

<  1  2  3  4  5  >

Alle Beiträge zum Schlagwort "Anti-Kriegsbewegung"