Themen > Wehrpflicht aufheben!

VOLLVERSAMMLUNG 2013
2013: Die Schweiz entmilitarisieren
von GSoA | 23.04.13.

Die Vollversammlung der GSoA am 21. April war ein Erfolg. Leute aus der ganzen Schweiz haben über die bevorstehende Abstimmung zur Aufhebung der Wehrpflicht und das ebenfalls bevorstehende Referendum gegen die neuen Kampfflugzeuge diskutiert.

Die Vollversammlung stand unter dem Motto „2013: Die Schweiz entmilitarisieren". Zuerst heben wir die Wehrpflicht auf und dann sammeln wir das Referendum gegen die teuren neuen Kampfflugzeuge.
Tarek Naguib vom Zentrum für Sozialrecht (ZSR) der ZHAW sprach über die Ungleichbehandlung von Männer und Frauen, die mit der Wehrpflicht einhergeht und stellte dies in den Verfassungs- und Völkerrechtlichen Kontext.
Piet Dörflinger von zivildienst.ch erzählte uns von seiner Arbeit bei der Beratungsstelle für Militärdienstverweigerung und Zivildienst. Er machte deutlich, dass es sehr viele junge Männer gibt, die gerne Zivildienst leisten würden, wenn er besser mit dem „normalen" Leben vereinbar wäre. Er tritt ein für einen freiwilligen Zivildienst und gegen die Wehrpflicht. Im Militärdienst würden Werte vermittelt, die diametral zu allen Werten stehen, die wir im sonstigen Leben lernen. So sei Rassismus und Sexismus weit verbreitet.

Nach diesen zwei Vorträgen haben wir in Workshops noch ganz konkret das bevorstehende Jahr geplant. Es wird ein spannendes Jahr mit vielen engagierten und kreativen Aktivistinnen und Aktivisten!

 

Thema: Wehrpflicht aufheben!
Typ: Blog
Kategorien: GSoA

Share:


FACEBOOK
MITMACHEN
KRIEGSSPIELE
BEITRETEN
NEWSLETTER
 
SUCHE