Blog


Beratungsstellen

Hast du Schwierigkeiten im Militär? Möchtest du dich ausmustern lassen und in den Zivilschutz? Oder dich doch lieber trauen und Zivildienst leisten? Musst du dich im Militär gegen ungerechte Behandlung wehren? Brauchst du rechtliche Beratung?

Dann frage uns! Wir haben über 25 Jahre Erfahrung in Militärfragen und alles drum herum und beraten jährlich tausende Ratsuchende.

Zentrale Anlaufstelle

Die BfMZ ist die zentrale Anlaufstelle der Schweiz für alle, die Schwierigkeiten mit dem Militärdienst haben. Sie wurde bereits 1981 von Militärdienstverweigerern und PazifistInnen gegründet, ist unabhängig von Staat und Wirtschaft und gewährt bei allen Fragen absolute Diskretion. Stellst du dir eine der folgenden Fragen, bist du richtig bei uns:

  • Wie werde ich aus gesundheitlichen oder psychischen Gründen ausgemustert (vor oder auch nach der Rekrutierung)?
  • Wie stelle ich ein Gesuch um Zivildienst und was muss ich schreiben?
  • Was muss ich tun, damit ich nicht weitermachen muss?
  • Wie wechsle ich meine Truppe?
  • Wie kann ich waffenlosen Militärdienst leisten?
  • Wie läuft das mit der Erwerbsersatzordnung (EO) und dem Wehrpflichtersatz?

Weitere Themen, zu denen wir beraten: Disziplinarstrafen, Zivilschutz, Rekurse gegen Verwaltungsentscheide, Militärstrafprozesse usw.

Kontakt

Die Beratungsstelle ist für Wehrpflichtige, Eltern und Freunde und Freundinnen von Montag bis Freitag zwischen 14.00 und 18.00 Uhr erreichbar und bietet (nach Anmeldung) auch persönliche Beratungen von Montag bis Donnerstag-abend zwischen 18.00 - 20.00 Uhr an.

Telefon 044 450 37 37
Fax 044 450 41 46
E-Mail beratungsstelle@zivildienst.ch

Du kannst uns dein Anliegen auch per Onlineformular auf www.zivildienst.ch beschreiben. In der Regel antworten wir innert maximal 48 Stunden.

Weitere Beratungsstellen

Für Adressen, siehe hier.