Blog


Beschwerden gegen einseitigen Pro-P26-Film

Im Juni hat die GSoA je eine Beschwerde in der Romandie und in der Deutschschweiz eingereicht gegen den höchst einseitigen und inhaltlich unkorrekten Pro-P26-Film von TSR „Il était une fois l’armée secrète suisse“ (21.12.2017) und von SRF „Die Schweizer Geheimarmee P-26“ (21.3.2018). Der Film reiht sich ein in eine Kampagne zur Rehabilitierung der

Die Beschwerde gegen TSR wurde von Tobia Schnebli (GSsA-Vorstand), vertreten durch Nils de Dardel (alt Nationalrat SP) eingereicht. Unterzeichnet wurde sie von 31 Personen, unter anderen Werner Carobbio (SP TI, Vizepräsident der PUK-EMD) sowie den NationalrätInnen Lisa Mazzone (Grüne), Laurence Fehlmann Rielle, Carlo Sommaruga, Pierre Alain-Fridez, Manuel Tornare (SP), Denis de la Reusille (PdA).  Die gegen SRF wurde von Josef Lang (GSoA-Vorstand, Historiker) eingereicht und unter anderen von Balthasar Glättli (Fraktionschef der Grüne), Cédric Wermuth und Fabian Molina (Nationalräte SP) mitunterzeichnet.

Wir haben zwei Beschwerden eingereicht, weil die beiden Sendungen sich inhaltlich unterscheiden und weil die beiden Verfahren verschieden abliefen. In der Romandie gab es eine mündliche Mediation ohne schriftliche Dokumente. Deshalb bezieht sich die Beschwerde ausschliesslich auf den Film. In der Deutschschweiz gab es kein Mediationsgespräch, dafür wurden ausführliche Stellungnahmen durch die GSoA, die SRF-Redaktion und den Ombudsmann verfasst. Deshalb bezieht sich die Beschwerde neben dem Film zusätzlich auf diese Texte.

Bei der SRF-Variante wurden die durch Jean-Philipp Ceppi formulierten Einleitungs- und Schlusstexte (die in französischsprachigen Beschwerde zitiert sind)g weggelassen. Weder der zuständige SRF-Redaktor noch der Ombudsmann antworteten auf unsere möglicherweise brisante Frage, warum das geschehen ist.

Der Beschwerdetext der GSoA Deutschschweiz ist unter diesem Link zu finden:
http://www.gsoa.ch/wp-content/uploads/2018/06/Beschwerde-P-26-Films.pdf

Der Beschwerdetext der GSoA Romandie ist unter diesem Link zu finden:
http://www.gsoa.ch/wp-content/uploads/2018/06/plainte-RTS_P-26.pdf