GSoA-Zeitung

Ausgabe: Nr. 083

und nun? was passiert nach dem Einreichen der Initiativen?


Adieu, Maxime!

Er freute sich darauf, zur Einreichung der beiden GSoA-Initiativen nach Bern zu kommen. Doch am 25. August starb Maxime Chalut, Genfer Antimilitarist und GSoA-Aktivist, in seinem 88. Lebensjahr Es war…

Weiterlesen

amtl. best. zustandegekommen

Seit September 1998 haben wir in allen Ausgaben der GSoA-Zitig über den Stand unserer Unterschriftensammlung informiert. Die Sammlung ist abgeschlossen. Ein letztes Mal meldet sich aus dem GSoA-Hochleistungs-Rechenzentrum unser Statistikexperte…

Weiterlesen

Der GSoAmat®

Die Kreativ-Fraktion der GSoA hat am 10.9.1999 in Bern ihr neuestes Produkt eingeweiht. Stefan Luzi war dabei. Die Armee muss weg, ein ziviler Friedensdienst her! Anderthalb Jahre lang standen wir…

Weiterlesen

Lob der Feigheit

Im Vorfeld der Einreichung haben wir bekannte Schweizer und Schweizerinnen nach ihrer Meinung zu unseren beiden Initiativen gefragt hier einige der zahlreichen Reaktionen: Ich bin für die Abschaffung der Armee….

Weiterlesen

Uno-Initiative in Not

Im März 2000 läuft die Sammelfrist für die Uno-Initiative ab. Heute fehlen noch 60’000 Unterschriften. Für die Initiative liesse sich gut sammeln, doch sind die zahlreichen Organisationen, die die Initiative…

Weiterlesen