GSoA-Zeitung

Ausgabe: Nr. 135

Kampfflugzeuge und Korruption, Armee-Sinn-Krise


Editorial

Es ist ein heisser Sommer für die Armee. Mittlerweilen ist es schwierig geworden, die Übersicht über alle Probleme und Skandale des VBS zu behalten. Im Parlament steht die Revision des…

Weiterlesen

Klimaschreck und Lärmbelästiger

Die Kampfflugzeuge, welche das VBS beschaffen möchte, belasten das Klima und bedeuten noch mehr Lärm für die Alpenregionen. Vier grüne Gründe gegen neue Kampfflugzeuge. Es ist bekannt: Die neuen Kampfflugzeuge…

Weiterlesen

Wozu Kampfbomber?

1992, bei der Beschaffung der 34 F/A-18, verzichtete die Schweizer Luftwaffe darauf, «bomberfähige» Kampfflugzeuge zu kaufen. Die neuen Kampffjets sollen nun wieder für die Bekämpfung von Erdzielen taugen. Wieso? Eine…

Weiterlesen

Die drei Konkurrenten

Drei Firmen haben eine Offerte eingereicht, um der Schweizer Armee neue Kampfjets zu verkaufen. Alle drei waren in der Vergangenheit in Korruptionsskandale verwickelt. Eurofighter: Schmiergeldzahlungen in Milliardenhöhe Abgesehen von den…

Weiterlesen

Es geht um sehr viel Geld

Obwohl kein klares Konzept erkennbar ist, will der Bundesrat mehr als zwei Milliarden Franken für neue Kampfjets ausgeben. Dieses Geld könnte viel klüger investiert werden. Ursprünglich wollte das VBS zusätzlich…

Weiterlesen

Die grosse Kompensations-Lüge

Wenn die Schweizer Armee im Ausland Rüstungsgüter beschafft, wird der ausländische Hersteller in der Regel verpflichtet, die Vertragssumme zu 100 Prozent durch Kompensationsgeschäfte bei der schweizerischen Industrie auszugleichen. Nun zeigt…

Weiterlesen

Der milliardenteure Traum

Das VBS will neue Kampfflugzeuge. Die Argumente dafür sind fragwürdig, das Auswahlverfahren undurchsichtig und die Grenzen zur Korruption fliessend. Ein Rundflug durch die Armeeträume. Nun sind sie also gestartet, die…

Weiterlesen