event


29.09.2006

Menschenrechtsbeobachtung – Freiwillige gesucht!

Informationsnachmittage im Herbst 2006

Peace Watch Switzerland (PWS) entsendet Menschenrechts-BeobachterInnen zur Begleitung von Dorfgemeinschaften in Konfliktgebieten. Ziel ist es, durch internationale Präsenz einen Beitrag zur Verhinderung gewalttätiger Übergriffe auf die Zivilbevölkerung zu leisten. PWS sucht freiwillige BeobachterInnen in der Schweiz, bildet sie aus und entsendet sie für zwei oder drei Monate in eines der Projekte.

Peace Watch Switzerland führt zusammen mit der Schwesterorganisation Peace Brigades International diesen Informationsnachmittag durch, in welchem die Einsatzgebiete (Guatemala, Chiapas/Mexiko, Palästina/Israel, Nepal, Kolumbien und Indonesien) und die Art und Weise der Einsätze ausführlich vorgestellt werden.

Ort: Völkerkundemuseum der Uni Zürich, Zürich

Kontakt: info@peacewatch.ch