event


06.01.2016 12:15

Als die Sonne vom Himmel fiel

Am 7. Januar startet in den Deutschschweizer Kinos der Dokumentarfilm ALS DIE SONNE VOM HIMMEL FIEL der Schweizer Regisseurin Aya Domenig, der dieses Jahr in Locarno in der Semaine de la Critique uraufgeführt wurde.

Der Film thematisiert die Konsequenzen des Atombombenabwurfes auf Hiroshima, und weist über das Private hinaus auf soziale Zwänge und politische Zusammenhänge hin.

Am Mittwoch, 06.01.2016 findet um 12:15 im Arthouse Le Paris eine Vorpremière mit anschliessendem Publikumsgespräch statt. Anschliessend finden am Donnerstag, 07.01.2016 Abends im Stattkino in Luzern, am Freitag, 08.01.2016 Abends im Kinok in St. Gallen und schliesslich am Sonntag, 10.01.2016 um 11:30 im Kino Rex in Bern weitere Premièren statt.

 

Erste Eindrücke des Films gibt es hier