event


06.04.2015 11:00-16:15 Uhr

Bodensee-Friedensweg

Internationaler Bodensee-Friedensweg „Krieg ächten – Frieden schaffen“.

Wann: Ostermontag, 6. April 2015, 11:00 - 16:15 Uhr
Wo: Bregenz

Verschiedene Workshops am "Friedensufer". Abschluss mit Davorka Lovrekovic, Präsidentin des Internationalen Versöhnungsbundes und Andreas Zumach, Uno-Korrespondent, Genf. Programm: www.friedensrat.ch

Der zur Tradition gewordene Internationale Bodensee-Ostermarsch führt dieses Jahr am Ostermontag, 6. April nach Bregenz. Nach einem Friedensweg durch die Stadt um 11 Uhr und dem Picknick am Seeufer werden verschiedene Zugänge zum Friedensthema angeboten: Musik, Theater, Kabarett, Kooperationsspiele, Geschichten, Informationen zu Waffenfabriken am Bodensee, zum Fairen Handel, zu Saatgut und zu Flüchtlingen sowie ein interreligiöses Friedensgebet. Den Schlusspunkt um 15:15 Uhr setzen Reden von Davorka Lovrekovic, Präsidentin des Internationalen Versöhnungsbundes und Andreas Zumach, Uno-Korrespondent, Genf. Treffpunkt: Bahnhof Bregenz um 11 Uhr. Es werden über 500 Leute aus den drei Ländern um den Bodensee erwartet. Näheres zum Programm, zur Anreise und zu den Veranstaltern: www.friedensrat.ch