event


18.09.2018 18:15

Debatte: Menschenrechte – Rüstungsexporte – Widerspruch?

Menschenrechte – Rüstungsexporte

Wie kann man die Interessen der Schweizer Waffenindustrie mit den Menschenrechten in Einklang bringen? Kann die Schweiz eine kohärente Menschenrechtsaussenpolitik ans treben und gleichzeitig Waffenexporte fördern?

Debatte mit:

  • Rosmarie Quadranti, Nationalrätin BDP
  • Magdalena Küng, Sekretärin GSoA
  • Walter Müller, Nationalrat FDP
  • Patrick Walder, Kampagnenkoordinator Amnesty International Schweiz

Ort: Kuppelsaal im Hauptgebäude der Universität Bern, Hochschulstrasse 4, Bern