event


06.04.2015 13.00

Ostermarsch / Marche de pâques


Frieden schafft Raum – dem Frieden Raum schaffen

Weltweit befinden sich rund 51 Millionen Menschen auf der Flucht. Viele davon fliehen vor Gewalt, bewaffneten Konflikten und Kriegen. Diese werden angeheizt von politischen Machtinteressen, Profitgier und der damit verbundenen Ausbeutung von Mensch und Natur. Skrupellose Regierungen, mächtige Geheimdienste und der militärisch-industrielle Komplex tragen Verantwortung und müssen zur Rechenschaft gezogen werden. Auch die Schweiz ist daran beteiligt, Grenzen zu schliessen und durch Waffenexporte Milliardengewinne zu erzielen. Auch bei uns versuchen Gruppierungen, das Völkerrecht auszuhebeln.

Anstatt den Krieg zu planen, müssen wir den Frieden vorbereiten. Mit dem OstermarsCH 2015 fordern wir deshalb:

•      Solidarität zeigen mit allen Menschen auf der Flucht. Grenzen überwinden, in Köpfen und auf Karten

•      Völkerrecht stärken. Nur staatenübergreifende Regelungen können den Frieden sichern

•      Schweizer Waffenexporte stoppen. Die Schweiz muss aufhören, am Leid und Tod anderer mitzuverdienen

 

mehr Infos unter ostermarschbern.ch