Veranstaltungen


05.02.2015 18:00-21:30

Solidaritäten im Nahostkonflikt – eine Debatte über Antisemitismus als Realität und Antisemitismusvorwürfe als Herrschaftsinstrument

Donnerstag, 5. Februar 2015, 18.00 – 21.30 Uhr Hotel Bern, Zeughausgasse 9, Bern

Referat
Moshe Zuckermann, Professor für Geschichte und Philosophie an der Universität Tel Aviv

Podium
Shelley Berlowitz
Historikerin, Jüdische Stimme für Demokratie und Gerechtigkeit in Israel/Palästina
Eva Gammenthaler Aktivistin GFP Bern
Josef Lang
Historiker, alt-Nationalrat

Diskussion mit dem Publikum
Pause mit Apéro

Moderation
Matthias Hui
Theologe, Redaktor Zeitschrift Neue Wege

Trägerschaft Berner Mahnwache für einen gerechten Frieden in Israel/Palästina | cfd / die feministische Friedensorganisation | Forum für Menschenrechte in Israel/Palästina | Freundinnen und Freunde der Neuen Wege | GFP Bern – Gerechtigkeit und Frieden in Palästina | GSoA | Jüdische Stimme für Demokratie und Gerechtigkeit in Israel/Palästina