Blog


Kein Erdgas – Kein Krieg

Grosse Friedensdemo am 12.3. in Bern. Treffpunkt 13:00 Uhr auf der Schützenmatte.

Die Rolle des Schweizer Finanzplatzes im russischen Rohstoffhandel ist enorm: 80% des russischen Öls und Erdgases werden über die Schweiz gehandelt. So finanziert die Schweiz direkt Putins Kriegskasse mit. Das ist inakzeptabel und es liegt jetzt an uns, uns dafür einzusetzen, dass wir nicht länger von russischem Gas abhängig sind.

Gemeinsam mit dem Klimastreik Bern, der SP, den Grünen und weiteren protestieren wir am Samstag in Bern gegen unsere Abhängigkeit von fossilen Energien und für eine friedliche und nachhaltige Zukunft, die nicht auf Zerstörung basiert. Wir treffen uns um 13:00 Uhr auf der Schützenmatte und ziehen laut und kämpferisch vor das Bundeshaus. Dort werden verschiedene Redner*innen unsere Forderungen an den Bundesrat deutlich machen.

 

Zeigen wir Stärke und Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung, russischen Friedensaktivist*innen und allen weiteren Betroffenen!