GSoA-Zeitung


Edition Nr.185

Soldatenberatung

Die Schweizer Armee will sich selbst vermehr t an Schulen bewerben – höchste Zeit wieder einmal aufzuzeigen, was die GSoA mit ihrer Soldatenberatung zur Informierung beiträgt.

Aus Gewissenskonflikten möchte ich keinen Militärdienst leisten, wie muss ich vorgehen? Ich sehe denn Sinn des Militärdienstes nicht mehr, wie komme ich da wieder raus? Ich möchte in den Zivildienst wechseln, von meinem Kommandanten bekomme ich dazu keine Infos, können Sie mir helfen? Solche und ähnliche Anfragen bekommt die GSoA immer wieder, besonders zu Beginn der Rekrutenschule zwei Mal pro Jahr. Im Laufe der Zeit hat sich die GSoA ein enormes Wissen rund um die Vorgänge der Rekrutierung, des Zivildienstes und des Zivilschutzes erarbeitet. Dieses Wissen geben wir per Mail oder Telefon an ratsuchende Rekruten, hilfesuchende Eltern von Rekruten oder auch aktiven Soldaten weiter. Nicht selten sind darunter auch Offiziere, denen die Lust auf das Militär vergangen ist. Dass es die Beratungsstelle der GSoA nach wie vor braucht, liegt vor allem daran, dass der Staat und besonders die Armee ihrer Informationspflicht mehr schlecht als recht nachkommen. Sie informieren meist ungenügend über Alternativen zum Militärdienst. So war in den Medien zu lesen, dass die Armee vermehrt in Schulen den Militärdienst bewerben will. Vertreter des Zivildienstes oder gar der GSoA sind dabei nicht zugelassen. Auch am Orientierungstag und an der Aushebung wird fast ausschliesslich für die Armee geworben. Mit Glück gibt es am Rande der Veranstaltung Informationen über den Zivilschutz und den Zivildienst. Deshalb kennen viele junge Männer ihre Rechte und Möglichkeiten nur ungenügend und müssen sich die gewünschten Informationen selber zusammensuchen. Hierbei ist die Soldatenberatung der GSoA behilflich. Sie bietet Hilfe bei Problemen während des Militärdienstes, informiert über die Möglichkeiten des Zivildienstes und vom Militär wegzukommen. Brauchst auch du eine Beratung? Mehr Infos dazu findest du hier: www.gsoa.ch/armee-undzivildienstanfragen