Blog


Petition gegen Lockerung der Kriegsmaterialverordnung

Der Ständerat hat gestern, 26.09.2013, einem Kahlschlag in der Waffenexport-Gesetzgebung zugestimmt. Waffenlieferungen an Saudi-Arabien und andere Staaten, welche die Menschenrechte schwerwiegend verletzen, sollen wieder erlaubt werden. Die GSoA verurteilt die vorgeschlagenen Änderungen an der Kriegsmaterial-Verordnung aufs Schärfste.

Der Nationalrat ist die letzte Instanz, welche diese Verwässerung der Kriegsmaterial-Gesetzgebung noch verhindern könnte. Unterzeichne unsere Online-Petition, um die ParlamentarierInnen aufzufordern, die Kriegsmaterial-Gesetzgebung nicht zu verwässern und Waffenlieferungen an Despotenstaaten künftig zu verbieten.
Hier kannst Du die Petition unterzeichnen: www.gsoa.ch/petition-despotenstaaten