Themen > Krieg und Frieden

KRIEG UND FRIEDEN
Editorial
von Felix Birchler | 24.10.07.

Liebe Leserin, lieber Leser der GSoA-Zitig,

Die GSoA hatte in den letzten Wochen gleich doppelten Grund zum Feiern.

Am 21. September reichten die GSoA und ihre Bündnispartner die Initiative «für ein Verbot von Kriegsmaterial-Exporten» bei der Bundeskanzlei ein. Mittlerweile ist es offiziell: mit 109'224 gültigen Unterschriften ist die Initiative zustande gekommen. Allen die zu diesem Erfolg beigetragen haben, gebührt ein herzliches Dankeschön!

Am 6. Oktober wurde in der Roten Fabrik in Zürich das 25-Jahr-Jubiläum der GSoA mit einem Politprogramm und mehreren Konzerten gefeiert. Mehr zum Jubiläum lässt sich hier und hier nachlesen.

Aber auch nach der Einreichung der Kriegsmaterial-Initiative geht uns die Arbeit nicht aus. In dieser Zeitung werden schon die zwei nächsten Initiativprojekte vorgestellt. Für die Initiative «für den Schutz vor Waffengewalt» sammeln wir bereits wieder Unterschriften. Aufgrund des drohenden Parlamentsentscheides zum Kauf von milliardenteuren Kampfjets, bereiten wir uns aber auch schon auf eine Initiative gegen dieses unsinnige Rüstungsprojekt vor.

In weitern Artikeln dieser Zeitung zeigen wir unter anderem, wie das VBS zu verhindern versucht, dass ihm auch noch die letzten Anhänger und Soldaten davonlaufen. Mit Propagandaauftritten an Publikumsmessen und einer eigenen Filmabteilung soll eine armeefreundlichere Stimmung im Land erzeugt werden. Mit hohen Zugangshürden zum Zivildienst wird versucht den Exodus aus der Armee aufzuhalten.

Die internationalen Themen finden auch Berücksichtigung in dieser Zeitung. Der Aufstand in Burma ist ebenso Thema wie die momentane Lage in Oaxaca.

Dieser Zeitung liegt der vollständig überarbeitete «Panzerknacker» bei. Die Soldatenzeitung bietet Tipps und Tricks für Soldaten und alle diejenigen, die es niemals werden wollen. Der Panzerknacker eignet sich auch hervorragend als Geschenk an Söhne, Brüder, Freunde und Bekannte, die sich auf eine Aushebung oder eine RS vorbereiten oder aber sich davor drücken wollen.

Wir wünschen eine informative, anregende und unterhaltsame Lektüre

Thema: Krieg und Frieden
Typ: GSoA-Newspaper
Kategorien: Satire
Ausgabe: 131

Share: