event


01.09.2018 11:00

ABGESAGT: Die Schweiz zwischen Konfliktlösung und Kriegstreiberei

DIE FOLGENDE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER ABGESAGT WERDEN.

Wissensvermittlung, Vernetzen, Weiterdenken: Die GSoA lädt ein zu einem Workshop-Tag, an dem diverse widersprüchliche Aspekte der Rolle der Schweiz als Mediatorin und Hüterin der Genfer Verträge einerseits und gewinnorientierter Marktwirtschaft andererseits beleuchtet werden.

Insgesamt sechs Workshops werden angeboten. Drei davon (Kampfjets/Militarisierung der Grenze/Kriegsmaterialgesetz und Schweizer Exporte) untersuchen die Problematiken der Schweizer Politik in Bezug auf Konflikte und Kriege, die anderen drei setzen bei nationalen und individuellen Lösungsansätzen (pazifistische Satire/gewaltfreier Widerstand/Instrumente der Konfliktlösung) an.

Der Anlass «Die Schweiz zwischen Konfliktlösung und Kriegstreiberei» findet in Bern statt, die Workshops werden auf Deutsch gehalten werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos werden in Kürze hier aufgeschalten. Alle interessierten Personen – egal ob aktive bei der GSoA dabei oder nicht – sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns auf euch!